sozialistische deutsche arbeiterjugend

Endlich: Cuban5 sind alle frei!

Zu den aktuellen Meldungen: Livebericht aus Kuba von GenossInnen und Freunden auf Berichte aus Havanna Vor knapp einer Stunde, um 18.00 Uhr deutscher Zeit, haben Barack Obama und Raúl Castro zeitgleich in Pressekonferenzen über eine Neuausrichtung der Beziehungen...

Veranstaltungen zur DDR

Gegen die Gedanken der Herrschenden Das Kapital ist sich einig: 25 Jahre Mauerfall sind ein Grund zum Feiern. Kein Wunder, war doch der Mauerfall der Anfang vom Ende der DDR und damit der Anfang von mittlerweile 25 Jahren ungebremster Offensive der Banken und Konzerne...

Kampf um Betriebsrat

In einem hessischen Kleinbetrieb versuchen die Chefs Alles, um die Wahl einer Interessenvertretung zu sabotieren. Robin aus Frankfurt berichtet, wie es dazu kam: „Um es gleich am Anfang zu sagen: Die Arbeit im IT-Bereich ist kein Zuckerschlecken. Aber wenn man dazu...

25 Jahre Mauerfall: Ein Fest fürs Kapital

Keinen Bock auf nochmal 25 Jahre Sozialabbau, Kriegseinsätze und Jugendarbeitslosigkeit Erklärung des Bundesvorstandes der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) Vor 25 Jahren fiel die Berliner Mauer. Jedes Jahr wird dieser Tag von den Herrschenden zum Anlass...

Wessen Welt?

Zweifelsfrei - Frauenbilder und die Entscheidung eines Gerichts Eigentlich steht niemand auf die CDU. Auch Anzeigen ihrer Jugendorganisation JU, auf denen eine Frau die Hand in Richtung ihres Höschens streckt, gepaart mit dem Slogan: „Wir gehen tiefer!“ ändern daran...

Verklärtes Geschichtsbild

Mit deutschen Elitestudenten in Kiew Kiew, Ende August 2014. Zusammen mit 25 Studierenden aus Deutschland nehme ich an einer Stadtführung teil. Studierende einer Elite-Universität aus Kiew, die das Ziel haben, in den diplomatischen Dienst zu gehen, zeigen uns die...

Aufklärung unerwünscht

Inlandsgeheimdienste sind ganz offensichtlich bemüht, die Aufklärung des NSU-Terrors zu verhindern und eigene Verstrickungen zu verschleiern Bereits zum dritten Mal jähren sich in diesem November die ersten Enthüllungen über das mörderische Treiben des...

Nach der „HoGeSa“-Demo in Köln: Nazifreie Zonen schaffen!

Am vergangenen Sonntag fand in Köln unter dem Motto „Hooligans gegen Salafisten“ eine rechte Demonstration statt. Mit über 4000 TeilnehmerInnen stellt diese Versammlung die größte öffentliche Aktion rechter Kräfte in Deutschland seit vielen Jahren dar. Erschreckend...