POSITION – Magazin der SDAJ

Be­zie­he PO­SI­TI­ON…

Die POSITION ist unser Magazin: Von Jugendlichen für Jugendliche. Unsere Mitglieder schreiben, gestalten, verkaufen dieses Magazin. Unser Ziel: Der Arbeiterjugend eine Stimme geben. Daher lassen wir Jugendliche aus unserem Umfeld zu Wort kommen, besprechen aktuelle Trends und die großen Schweinereien der Herrschenden.

Du kannst ein paar Artikel aus den aktuellen und vergangenen POSITIONen hier kostenlos lesen. In unserem Archiv kannst du die Ausgaben aus den letzten Jahren durchschauen – wenn du ältere Ausgaben bestellen möchtest, meld‘ dich einfach bei uns!

Wenn dir die Position gefällt, dann unterstütze uns doch mit einem Abo! Für nur 20 € pro Jahr landet die POSITION alle zwei Monate in deinem Briefkasten – gefüllt mit den neusten Nachrichten, Berichten aus aller Welt, Hintergrundartikeln, Filmrezensionen und vielem mehr.

Du willst ein Abo abschließen oder deine Adresse ändern? Klick hier

Und wenn dir etwas besonders gut oder schlecht gefällt, schreib‘ uns doch auch mal einen Leserbrief!

Die POSITION ist das Magazin der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ). Sie berichtet über die aktuelle Kriegspolitik der Bundesregierung und zeigt auf, welche Interessen hinter den Auslandseinsätzen der Bundeswehr stehen und wer davon profitiert. Sie deckt die Funktionen von Faschismus und Rassismus auf und be­rich­tet über die Kämp­fe der Ju­gend und der ar­bei­ten­den Be­völ­ke­rung für bessere Arbeits-, Ausbildungs- und Lebensbedingungen in Deutschland und weltweit – wir können diese Welt ver­än­dern, wenn wir uns ge­mein­sam weh­ren! Dabei ver­eint die POSITION den ta­ges­po­li­ti­schen und all­täg­li­chen Klas­sen­kampf mit der Per­spek­ti­ve der Über­win­dung des Ka­pi­ta­lis­mus durch die so­zia­lis­ti­sche Ge­sell­schaft, in der die ar­bei­ten­den Men­schen über den von ihnen ge­schaf­fe­nen Reich­tum ent­schei­den – und nicht die Ban­ken und Kon­zer­ne. Die PO­SI­TI­ON ver­sorgt Dich mit Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen, Ana­ly­sen und Ar­gu­men­ten, damit Du Dei­nen ei­ge­nen Stand­punkt ver­tre­ten kannst.

Kein „weiter so“! Antifaschismus entsteht mit den Menschen, nicht für die Menschen

Was war da los in Chemnitz? Wenige Stunden nach dem Todschlag eines Deutsch-Kubaners in Chemnitz mobilisieren Faschisten zu einem „Trauermarsch“. Auf den Trauermärschen mischt sich verlogene Instrumentalisierung des Toten mit Menschen, die Wut ablassen. Sie haben Angst vor Zuwanderung, weil die großen Medien seit Jahren Angst vor Flüchtlingen schüren. Und sie haben Angst vor sozialem Abstieg und Benachteiligung, weil die… Read more →

Die palästinensische Freiheitskämpferin Ahed Tamimi war zu Gast in Athen

Seien wir realistisch!

In Griechenland fand das 44. Festival der Kommunistischen Jugend KNE statt, wir waren mit dabei Seit zehn Jahren leidet Griechenland von allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union am heftigsten unter der Wirtschaftskrise. Die Troika von EU-Kommission, europäischer Zentralbank und internationalem Währungsfond (IWF) hat einschneidende Kürzungen beschlossen und dafür massiv politische und soziale Errungenschaften abgeschafft. Seit 2015 stellt eine Koalition der linkspopulistischen… Read more →

Es heißt, man solle nie einer Statistik trauen, die man nicht selbst gefälscht h…

Es heißt, man solle nie einer Statistik trauen, die man nicht selbst gefälscht habe. Durcheinfache Tricks lassen sich Zahlen und Erhebungen leicht so drehen, dass ihre Aussage eineganz andere wird. Dieser Taktik bedienen sich Konzerne, Unternehmerverbände, aber vorallem die deutsche Bundesregierung des Öfteren. Seit 17 Jahren veröffentlicht die aktuelleRegierung jährlich den sogenannten Armuts- und Reichtumsbericht. Bereits im letzten Jahrwurde der… Read more →

Es heißt, man solle nie einer Statistik trauen, die man nicht selbst gefälscht h…

Es heißt, man solle nie einer Statistik trauen, die man nicht selbst gefälscht habe. Durcheinfache Tricks lassen sich Zahlen und Erhebungen leicht so drehen, dass ihre Aussage eineganz andere wird. Dieser Taktik bedienen sich Konzerne, Unternehmerverbände, aber vorallem die deutsche Bundesregierung des Öfteren. Seit 17 Jahren veröffentlicht die aktuelleRegierung jährlich den sogenannten Armuts- und Reichtumsbericht. Bereits im letzten Jahrwurde der… Read more →

Prekäre Verhältnisse (POSITION #3/18) Egon (26) arbeitet bei der GLS Verwaltung…

Prekäre Verhältnisse (POSITION #3/18) Egon (26) arbeitet bei der GLS Verwaltungs- und Service GmbH Wenn in den Medien von schlechten Arbeitsbedingungen in der Paket-Branche berichtet wird,denken alle sofort an die ZustellerInnen. Was viele aber nicht wissen, ist, dass dieServicemitarbeiterInnen auch unter prekären Verhältnissen arbeiten müssen. Ich arbeite seit fastdrei Jahren in einem Callcenter für den Paketdienst GLS. Die Bezahlung liegt… Read more →

Frauenpolitik (POSITION #3/18) Von wem für wen? Die Frauenbewegung hat seit dem …

Frauenpolitik (POSITION #3/18) Von wem für wen? Die Frauenbewegung hat seit dem 19. Jahrhundert einiges erreicht, um die Lebenssituation der Frauen zu verbessern. Das betrifft z.B. politische Rechte wie das Wahlrecht, aber auch weitere Bereiche wie etwa die Möglichkeit,eine Schwangerschaft abbrechen zu können. Dass es immer mehr Frauen gibt, die sich gegen Ungerechtigkeiten wehren und sich trauen, den Mund aufzumachen,… Read more →

Hinter jedem Vermögen steht ein Verbrechen – Peter Hartz (POSITION #3/18)…

Hinter jedem Vermögen steht ein Verbrechen – Peter Hartz (POSITION #3/18) Peter Hartz, ein aktives Mitglied der SPD, Mitglied der IG Metall und im Personalvorstand bei der Volkswagen AG und nicht zu vergessen ein Kanzlerberater. Ein Mann, der den Betriebsrat im großen Stil bestochen hat. Nur arbeiterfeindliche Reformen im Kopf Schon bei VW sorgte Hartz für Arbeitnehmerfeindliche „Reformen“, welche er… Read more →

Vergiftetes Arbeitsklima (POSITION #3/18)…

Vergiftetes Arbeitsklima (POSITION #3/18) Jonas (24) arbeitet in einem Chemiekonzern in Frankfurt In meinem Ausbildungsbetrieb wird mit vielen gefährlichen Stoffen wie Beispielsweise Quecksilber gearbeitet. Deswegen sind Sicherheitseinweisungen für Azubis gesetzlich vorgeschrieben. Aus Unlust wurden diese von unseren Ausbildern nicht durchgeführt. Trotzdem mussten wir unterschreiben, dass wir eine erhalten hätten. Einmal bekam ich die Aufgabe eine große Menge Quecksilber abzupacken. Quecksilber… Read more →

Ausnahmezustand überflüssig – Türkei nach der Wahl (POSITION #3/18)…

Ausnahmezustand überflüssig – Türkei nach der Wahl (POSITION #3/18) Die Monopole schlagen Alarm: Bereits seit Monaten bahnt sich in der Türkei eine schwere Wirtschaftskrise an. Angesichts dieser Entwicklung rief der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan für den 24. Juni Neuwahlen aus. In einer Phase, die geprägt war von dem Überfall der türkischen Armee auf die kurdische Region Afrin in Syrien,… Read more →

68 Millionen …

68 Millionen Weltweit sind laut Angaben des UNHCR mehr als 68 Millionen Menschen auf der Flucht. Sie fliehen aus den unterschiedlichsten Gründen wie Hunger, Armut, Krieg, Verfolgung oder Folgen von Umweltzerstörung. Dabei stammen 55% dieser Flüchtlinge aus nur drei Ländern in denen Krieg herrscht und auch die NATO kräftig mitmischt. Diese Länder sind Syrien, Afghanistan und der Südsudan. Bei uns… Read more →