Bildungszeitungen

Interessenpolitik und Klassenkampf (2017)

Interessenvertretungspolitik: Unsere Situation können wir nur dann verbessern, wenn wir uns gemeinsam für unsere Rechte und Interessen einsetzen. Welche Möglichkeiten wir dafür haben, wie erfolgreiche Kämpfe aussehen können und was das alles mit dem Schaffen von Klassenbewusstsein zu tun hat, darum geht es in dieser Bildungszeitung.

Hier geht’s zum Download der Bildungszeitung.

Frauen im Kapitalismus (2017)

Frauenunterdrückung im Kapitalismus: Frauen verdienen 22% weniger als ihre männlichen Kollegen, übernehmen immer noch einen großen Teil der Hausarbeit und arbeiten häufiger in Teilzeit. Woran liegt das? Seit wann gibt es Frauenunterdrückung? Und was hat Frauenunterdrückung mit Kapitalismus zu tun?

Hier geht’s zum Download der Bildungszeitung.

Die soziale Demagogie des Faschismus (2011)

Die Bildungszeitung beschäftigt sich mit der Frage der sozialen Demagogie von Faschisten. Sie erklärt und entlarvt deren Ideologie und Funktionen. Dies wird im zweiten und dritten Abschnitt auf jüngere Erscheinungsformen faschistischen und rechtspopulistischen Auftretens bezogen und die Frage gestellt, was daraus für unsere Politik folgt.

Hier geht’s zum Download der Bildungszeitung.

Reformkämpfe aus revolutionärer Perspektive (2014)

In Vorbereitung auf unsere Arbeiterjugendpolitik-Kampagne setzt sich diese Bildungszeitung von 2014 mit dem grundlegenden Verhältnis von Reform und Revolution auseinander. Sie fragt, was revolutionär an einer Kampagne für bessere Ausbildung ist und erläutert Positivbeispiele aus Reformkämpfen.

 

Hier geht’s zum Download der Bildungszeitung.

Antiimperialismus (2014)

Diese Bildungszeitung erläutert anhand von Beispielen, wie Antiimperialismus heute aussehen kann. Ein Abschnitt beschäftigt sich dabei explizit mit der Rolle des deutschen Imperialismus heute und welche Schlussfolgerungen wir daraus ziehen können.

Hier geht’s zum Download der Bildungszeitung.

Arbeiterjugendpolitik

Diese Bildungszeitung befasst sich mit dem Begriff der Arbeiterklasse und Arbeiterjugend, liefert einen Abriss über die Geschichte der Arbeiterjugend und fragt nach der Rolle der Ausbildung in unserer Gesellschaft.

Hier geht’s zum Download der Bildungszeitung.

Krisen im Kapitalismus (2009)

Seit 2008 wird wieder verstärkt über die Ursachen von Wirtschaftskrisen diskutiert. Wir geben darauf eine marxistische Antwort – sowohl allgemein als auch konkret auf die letzte Krise bezogen. Darüber hinaus umreißen wir Ansätze für eine sozialistische Politik in der Krise.

Hier geht’s zum Download der Bildungszeitung.