Deutschlands Griff nach der Weltmacht (2016)

veröffentlicht am: 16 Jan, 2017

Im 2013 publizierten Strategiepapier „Neue Macht. Neue Verantwortung“ wird gefordert, dass die BRD mehr Verantwortung in der Welt übernehmen müsse. Was das bedeutet, wird seit dem ersten deutschen Angriffskrieg nach 1945, dem Jugoslawienkrieg 1999, immer deutlicher: Rohstoffe und Absatzmärkte für die deutschen Konzerne sichern. In der Bildungszeitung wird die Entwicklung des deutschen Imperialismus nachgezeichnet, auf den heutigen Militarismus und die Friedensbewegung eingegangen.

 

Hier geht’s zum Download der Bildungszeitung.

Gruppenkarte

finde die SDAJ Gruppe in deiner Nähe!

mehr zum Thema

Formierung (2021)

Formierung (2021)

In unserer Bildungszeitung „Reaktionärer Staatsumbau“ von 2019 haben wir uns konkret mit dem „Abbau erkämpfter sozialer und demokratischer Rechte“ beschäftigt, die wir als reaktionärer Staatsumbau bezeichnet und analysiert haben. Auch in der damaligen Bildungszeitung...

mehr lesen
Der Hauptfeind steht im eigenen Land (2021)

Der Hauptfeind steht im eigenen Land (2021)

Verschärfung der Polizei- und Versammlungsgesetze, Einsatz der Bundeswehr im Inneren, ein sog. bundesweiter „Warntag“, mehr Überwachung durch Geheimdienste: Die Herrschenden bauen die Mittel aus, um jede Form von Widerstand seitens der Arbeiterklasse und ihrer...

mehr lesen
× Schreib uns!