Frauen im Kapitalismus (2017)

veröffentlicht am: 17 Jan, 2017

Frauenunterdrückung im Kapitalismus: Frauen verdienen 22% weniger als ihre männlichen Kollegen, übernehmen immer noch einen großen Teil der Hausarbeit und arbeiten häufiger in Teilzeit. Woran liegt das? Seit wann gibt es Frauenunterdrückung? Und was hat Frauenunterdrückung mit Kapitalismus zu tun?

Hier geht’s zum Download der Bildungszeitung.

SDAJ Aachen
SDAJ Augsburg
SDAJ Barsbüttel
SDAJ Berlin
SDAJ Blankenfelde-Mahlow
SDAJ Bochum
SDAJ Bonn
SDAJ Bremen-Oldenburg
SDAJ Cottbus
SDAJ Dresden
SDAJ Düsseldorf
SDAJ Essen
SDAJ Frankenberg
SDAJ Frankfurt
SDAJ Göttingen
SDAJ Hamburg
SDAJ Hannover
SDAJ Kassel
SDAJ Kiel
SDAJ Köln
SDAJ Landau
SDAJ Leipzig
SDAJ Limburg-Weilburg
SDAJ Lübeck Süd/Ost-Holstein
SDAJ Mainz
SDAJ Mannheim
SDAJ Marburg
SDAJ München
SDAJ Neumarkt
SDAJ Neuss
SDAJ Nürnberg
SDAJ Osnabrück
SDAJ Ostwestfalen-Lippe
SDAJ Rostock
SDAJ Schwerin
SDAJ Siegen
SDAJ Solingen
SDAJ Stralsund
SDAJ Stuttgart
SDAJ Trier
SDAJ Tübingen
SDAJ Ulm
SDAJ Witten
SDAJ Würzburg

POSITION #5/2019

mehr zum Thema

Reaktionärer Staatsumbau (2019)

Reaktionärer Staatsumbau (2019)

Polizeigesetze - Bundeswehreinsätze im Innern - Agenda 2010, sind nur drei Aspekte des reaktionären Staatsumbaus und des „Rechtsrucks“. Doch was sind die Ursachen dessen? Was hat das mit dem Charakter des Staates zu tun? Die Bildungszeitung führt in Grundlagen...

mehr lesen
Kapitaloffensive gegen die Jugend (2018)

Kapitaloffensive gegen die Jugend (2018)

Agenda 2010, Schmalspurausbildungen und Schuldenbremse - in den letzten Jahren haben wir einen Generalangriff auf die Rechte der Arbeiterklasse erlebt, der die Jugend besonders trifft. Doch was ist der Hintergrund dieser Kapitaloffensive? Und wie können wir uns...

mehr lesen