München
Auf zur NATO-Sicherheitskonferenz!

Auf zur NATO-Sicherheitskonferenz!

Wir rufen euch auf, euch an den Protesten zu beteiligen und gegen die Planungen von Krieg und Wirtschaftskrieg zu protestieren!✊ Für eine Welt ohne Imperialismus, Flucht und Krieg! Setzen wir uns gemeinsam für eine Wende zu demokratischem, sozialem und...

80 Jahre Diktat von München

80 Jahre Diktat von München

  Eine gemeinsame Erklärung der Kommunistischen Jugend Tschechiens (KSM) und der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ)   Wir, die kommunistischen Jugendorganisationen aus Deutschland und der Tschechischen Republik – KSM (Kommunistischer...

SDAJ in Aktion: Ausbeuter von München bis Kiel geoutet

SDAJ in Aktion: Ausbeuter von München bis Kiel geoutet

Die SDAJ fordert ein Ausbildungsgesetz, das unseren Interessen entspricht: mit Ausbildung für alle und Vergütung, von der man leben kann. Vor allem schlagen wir aber vor, sich zu organisieren und den Kampf für unsere Interessen aufzunehmen. Dazu leisten wir mit unserer Kampagne „Unsere Zukunft statt eure Profite!“ einen Beitrag – und outen Betriebe mit miesen Ausbildungsbedingungen. Hier einige Beispiele:

Kein Fußbreit dem deutschen Imperialismus

Auf der NATO-Sicherheitskonferenz in München werden die nächsten Kriege geplant. Wir fahren hin, um das zu verhindern. Mit der geplanten Stationierung deutscher Patriot-Raketen im türkisch-syrischen Grenzgebiet haben die Kriegsvorbereitungen gegen Syrien einen...

Internationale Solidarität mit den „Cuban 5“!

Internationale Solidarität mit den „Cuban 5“!

Das kubanische Außenministerium berichtet über die Solidaritäts-Aktionen für die Cuban 5 im März 2012: Demonstrationen in deutschen Städten zu Gunsten der Befreiung der fünf Kubaner Deutschland, 20. März 2012. In mehreren Städten in Deutschland fand ein Aktionstag für...

Allein die Internationale Solidarität wird die Cuban 5 befreien!

Allein die Internationale Solidarität wird die Cuban 5 befreien!

Freiheit für Gerardo Hernández, Fernando González, Antonio Guerrero, Ramón Labañino und René González Die Inhaftierung der fünf Kubaner ist ein Angriff auf alle, die weltweit für soziale und demokratische Rechte kämpfen. Während bei uns die Bildung kaputt gespart...

× Schreib uns!