Schule

Widerstand organisieren

In Kassel kämpfen SchülerInnen gemeinsam gegen die Unterfinanzierung ihrer Bildung. 1.000 sind deswegen Streiken gegangen. POSITION hat sich mit ihnen unterhalten und die AktivistInnen begleitet. Es ist Montagmorgen und es ist kalt. Paul, Lukas und Marie-Luise, die von allen nur M-L genannt wird, stehen vor der Heinrich-Schütz-Schule in Kassel. Die drei besuchen eigentlich eine andere Schule, aber dort werden sie… Read more →

GewerkschafterInnen im Kampf gegen Konzerneinfluss auf Schulen: ...

„Weder im Interesse der Schülerschaft noch der Lehrenden“

Martina ist Lehrerin in Hessen. Wir haben uns mit ihr über den Einfluss der Kapitalisten auf unsere Schulen unterhalten. POSITION: Seit deiner Kindheit wolltest du Lehrerin werden. Nun unterrichtest du an einer Gesamtschule in Gießen. Hast du das Gefühl, deinem Anspruch an diesen Beruf gerecht zu werden? Wo werden dir Grenzen gesetzt? Martina: Nein, denn uns Lehrerinnen und Lehrern werden… Read more →

Ködern für den Krieg

Warum ich die Bundeswehr nicht mehr in meiner Schule haben will. Ein Schüler berichtet. „Ende Januar war an meiner Schule, dem Gymnasium Borbeck in Essen, die Bundeswehr eingeladen. Im Rahmen eines Forums zur Berufsberatung durfte sich die Bundeswehr als attraktiver Arbeitgeber präsentieren und für sich werben. Dabei lockte die Bundeswehr mit scheinbar lukrativen Angeboten, wie zum Beispiel ein Studium ohne… Read more →

Wenn Schule krank macht…

Burnout ist längst auch in den Klassenzimmern angekommen. Mit dem Umstieg auf das G8 wurde in den Gymnasien ein Jahr Unterrichtszeit gestrichen. Der Stoffumfang hat sich aber in der Regel nicht verringert. Für viele SchülerInnen sind die Anforderungen daher kaum noch zu bewältigen. Sie sind überfordert. Und ist es schwer, Hilfe zu finden: „Wenn wir mit LehrerInnen über das Problem… Read more →

Kostenfreie Bildung jetzt – Aktiv werden für unsere Rechte!

Deutschland im Jahr 2012: Deutsche Banken und Konzerne verbuchen Rekordgewinne, während zeitgleich an unserer Bildung gespart wird. Mit kompromissloser Kürzungspolitik müssen wir für die Banken und Konzerne zahlen. Unsere Ausgaben für Bücher- und Kopiergeld steigen immer weiter an. Selbst das Notwendigste, wie das Mittagessen in der Schulkantine oder Unimensa und die täglichen Bus- & Bahnfahrten werden immer teurer. Welche Chancen… Read more →

Ruhr-Westfalen: NRW schickt das Militär weiter in die Schulen!

Die GenossInnen vom Landesverband Ruhr-Westfalen haben eine Pressemitteilung zur Ablehnung des Antrags der PDL im Landtag veröffentlicht: In der vergangenen Sitzung des Landtages am 30. März wurde ein Antrag der Fraktion Die Linke zur Aufhebung der Kooperationsvereinbarung zwischen dem Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Wehrbereichskommando II der Bundeswehr mit den Stimmen der Fraktionen von CDU,… Read more →