SchülerInnen fordern Pandemieschutz!

veröffentlicht am: 8 Feb, 2022

Unter dem Hashtag #wirwerdenlaut fordern aktuell bundesweit SchülerInnen besseren Schutz in der Pandemie. Die mittlerweile über 100.000 Unterschriften zeigen, wir SchülerInnen sind nicht alleine! Seit ein paar Tagen gibt es eine immer größeren Diskussion um die Kampagne von SchülersprecherInnen. Wir finden es gut das SchülerInnen laut werden und sich für weiteren Maßnahmen in der Schule einsetzen!

Doch jetzt müssen wir aktiv werden, denn nur Forderungen gehen nicht weit genug. Wir dürfen uns nicht nur mit Gesprächsangeboten von FDP Bildungsministerin Stark-Watzinger zufrieden geben, sondern müssen unsere MitschülerInnen in Aktion bringen. Die letzten Jahre haben uns gezeigt das die benötigten Investitionen ins Bildungssystem nicht durch Gespräche von alleine kommen. Daher: Organsiert euch und macht Druck!

Gruppenkarte

finde die SDAJ Gruppe in deiner Nähe!

mehr zum Thema

Stellungnahme zum Vorwurf des Täterschutzes

Ehemalige Mitglieder der SDAJ aus Karlsruhe werfen uns öffentlich Täterschutz im Umgang mit sexueller Belästigung vor. Wir weisen diese Behauptungen zurück. In der SDAJ nehmen wir Fälle von sexuellen Belästigungen und Übergriffen sehr ernst. Wir leben solidarischen...

mehr lesen
WM der Schande

WM der Schande

WM der Schade I – „Partner Katar“ In der deutschen Presselandschaft hagelt es tonnenweise Kritik am Ausrichter der Endrunde der Herrenfußballweltmeisterschaft. Homosexualität, Frauenrechte, das autokratische Haus Al-Thani – Katar bekommt körbeweise Schelte. Das kleine...

mehr lesen
Soforthilfe – aber wann?!

Soforthilfe – aber wann?!

Die Nachricht klang ja erstmal gut: am vergangenen Montag hat der Bundesrat in einer Sondersitzung die Soforthilfe für Gas- und Fernwärmekunden beschlossen und somit den Weg frei gemacht für Entlastungen. "Endlich!", mögen manche denken. Verbraucher erhalten also für...

mehr lesen
× Schreib uns!