CDU

Es wird weiterhin schlimmer…

Die Ergebnisse der Sondierungsgespräche zwischen SPD und CDU Markus Söder (CSU) ist zufrieden. „Das ist ein gutes Ergebnis. Es gibt endlich Steuersenkungen. Der Soli wird abgebaut. Außerdem wird die Zuwanderung wirksam begrenzt und Abschiebungen erleichtert.“ Damit ist eigentlich schon alles gesagt. Die neue GroKo ist die Fortsetzung der alten. Sie ist den Profiten der Banken und Konzerne verpflichtet, im gemeinsamen… Read more →

Parlamentarischer Rechtsruck

Erklärung der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjungend (SDAJ) zum Ergebnis der Bundestagswahlen 2017 Faschistoide AfD im Parlament 12,6 % für die rassistische, völkische und faschistoide AfD; das ist das mediale Thema seit Schließung der Wahllokale gestern um 18 Uhr. Doch auch in den letzten Wochen waren viele Leitmedien damit beschäftigt die AfD als „Alternative“ zur Merkel-Regierung aufzubauen und die Aussicht auf den… Read more →

Kampfansage des Kapitals

Der frisch unterzeichnete Koalitionsvertrag zeigt was wir in den kommenden Jahren zu erwarten haben, eine zunehmende Offensive des Kapitals. Am deutlichsten wird das im Bezug auf die steigende Militarisierung. Das deutsche Kapital will seine Rolle in internationalen Konflikten offenbar weiter ausbauen. Offen werden die Stärkung der NATO und der Ausbau der militärischen Streitkräfte der EU zu einer europäischen Armee als… Read more →

„Denn einen Politikwechsel können wir nur selbst herbeiführen – im Kampf auf der Straße und im Betrieb“

Das Zeitungskollektiv der POSITION schreibt in einer Stellungnahme zu Werner Sieblers Kritik des „offenen Briefes“ an Frank Bsirske in der POSITION 6/2013: Unser offener Brief ist eine polemische Kritik an den Kräften innerhalb der Gewerkschaft, die im Bundestagswahlkampf 2013 für eine rot-grüne Regierung warben und die Ansicht verbreiteten, dass mit einer SPD/Grünen-Regierung ein Politikwechsel im Sinne der Arbeiterklasse möglich sei.… Read more →

Broschüre der Sdaj Gießen-Marburg zur Union veröffentlicht!

“Saufen statt Bildung”1 – getreu diesem Motto unternahm die Junge Union (JU) Duisburg im Jahre 2010 eine, wie sie es nannte, “Bildungsfahrt” nach Berlin. Der eigentlich geplante Besuch des Holocaust-Mahnmals für die ermordeten Jüdinnen und Juden fiel dabei zwar aus, da dem nichts abzugewinnen und es eher „langweilig“ sei, aber es wurde eine Sauftour durchgeführt.2 Fahrten der JU mit ähnlichem… Read more →

Hannover: Wir lassen uns nicht in „gut“ und „böse“ spalten

Mit der Verteilung einer Schülerzeitung im Zusammenhang mit der „Braunen Tonne gegen Nazimüll“ wurde am 6. September die gemeinsame Initiative gegen Neonazis des Stadtschülerrates und der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) weiter fortgeführt. Ziel dieser Aktionen ist es, ein breites demokratisches Bündnis gegen die aufkeimende rechte Szene in Hannover zu bilden. Umso fragwürdiger fällt die Kritik gegen die Zusammenarbeit von SSR… Read more →

Post von der SDAJ: Der Offene Brief an RWE-Chef Peter Terium

Liebster Peter, auch bei RWE, Deutschlands zweitgrößtem Energieversorger, soll gespart werden. Während Merkel den Fiskalpakt durchprügelt, verschärfst du das hauseigene „Sparprogramm“. Statt den bisher rund 8.000 Stellen sollen nun um die 10.400 Stellen gestrichen werden – diese Maßnahme ist natürlich wegen der guten alten Wettbewerbsfähigkeit „unumgänglich“, immerhin hatte dein großer Rivale E.on deutlich bessere Ergebnisse eingefahren als dein Unternehmen. Schlappe… Read more →

INTERNATIONAL AREA