Tarifkampf

Streik vor Glück!

Solidaritätserklärung mit den Streikenden bei Zalando und Amazon Seit vier Jahren kämpfen die Kolleginnen und Kollegen bei Amazon für eine bessere Bezahlung nach dem Versandhandels-Tarivertrag. Während der Tarif für die Kolleginnen und Kollegen zwischen 11,47 Euro und 11,94 Euro Einstiegsgehalt vorsieht, schickt Amazon seine Mitarbeiter mit einem Gehalt von 9,65 Euro bis 11,12 Euro nach Hause. Befristete Arbeitsverträge gehören zum… Read more →

Tarifkampf im Einzelhandel

Unter dem Slogan  „Du ver.dienst mehr!“ kämpfen im Rahmen der Tarifrunde Handel die Beschäftigten im Einzelhandel um bessere Arbeitsbedingungen. Von der aktuellen Tarifrunde sind in Niedersachsen 310.000 und in Bremen 30.000 Beschäftigte betroffen. Wir haben uns mit Stephanie unterhalten. Sie arbeitet bei IKEA in Bremen. POSITION: Was sind denn die Forderungen, um die es aktuell geht?  Stephanie: „In der aktuellen… Read more →

Repression, Streikbrecher und erste Erfolge

Bei der Tarifauseinandersetzung in der Systemgastronomie geht es ums Mindeste. POSITION hat mit Lisa aus Kiel gesprochen. Lisa ist 24 Jahre alt und studiert Politikwissenschaft an der Uni Kiel. Seit 2014 arbeitet sie als Werkstudentin bei McDonald’s und kämpft seit 2015 als aktive, ehrenamtliche Gewerkschafterin für eine Verbesserung der Situation der Beschäftigten bei McDonald’s. Seit Oktober 2016 ist sie Mitglied… Read more →

Einer für alle! Solidarität mit den Kolleginnen und Kollegen im Einzelhandel!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir, die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ), erklären uns solidarisch mit euch. Wir unterstützen euch bei eurer Forderung nach einer Lohnerhöhung und einer Steigerung der Ausbildungsvergütung um 100 Euro. Ein wirksames Mittel gegen Lohndumping im Einzelhandel wäre es, die Tarifverträge für allgemeinverbindlich zu erklären, wie ver.di es jetzt fordert. Das bedeutet, dass die Tarifverträge für alle Unternehmen… Read more →

Arbeitszeitverkürzung? Geht doch!

Im Dezember 2016 wurde zwischen der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) und der Deutschen Bahn nach zähen und ermüdenden Verhandlungen ein Tarifvertrag ausgehandelt, der bis Ende 2018 gültig ist. Gleichzeitig mit dem Tarifabschluss wurde der Nachwuchskräfte TV, der gültig für Auszubildende, Chance Plus und Dual Studierende ist, abgeschlossen. Insgesamt sprangen von den von der EVG geforderten 7% Entgeltvolumen 5,1% heraus. Neben… Read more →

Erklärung zur Tarifrunde Leiharbeit

In der dritten Verhandlungsrunde der DGB-Tarifgemeinschaft Leiharbeit mit dem Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP) und dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmer e.V (iGZ) wurden in den letzten Tagen ein Abschluss erzielt. Klingt erstmal gut, allerdings gibt es dabei ein paar Probleme. Tarifverträge sind dazu da, bestimmte Dinge die in Gesetzten nicht oder unzureichend geregelt sind, zu regeln und zu präzisieren. Dabei gilt,… Read more →

Working Wistleblower

Alltag an unseren Arbeitsplätzen Benni* hat ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer KiTa in Kiel gemacht Stundenlohn von nichtmal 2 € “Nach meinem Abitur habe ich mich dazu entschlossen ein FSJ in einer KiTa zu machen, da ich gerne Soziale Arbeit studieren möchte und so schon etwas Praxiserfahrung sammeln kann. Ich kam in eine Außengruppe einer Kindertagesstätte im Kieler Umland,… Read more →

Charité: Vier Jahre, viele Streiktage, ein Erfolg

Fight for your Right – Die Kolumne zur Interessensvertretung Der Erfolg kam pünktlich zum Tag der Arbeit. Seit dem 1. Mai gilt in der Berliner Charité ein Tarifvertrag, der festlegt, wie viel Personal auf den Stationen der Universitätsklinik eingesetzt werden muss. Mehr als vier Jahre kämpften vor allem – aber nicht nur – die Pflegefachkräfte des Krankenhauses um eine solche… Read more →

Wer nichts wird, wird Wirt?

…bzw. Restaurantfachmensch. Oder Fleischer. Oder Bäcker. Oder Gerüstbauer. Oderoderoder. Laut dem Berufsbildungsbericht des Bundesministeriums für Bildung(-sabbau) und Forschung (am liebsten fürs Militär) sind das nämlich Berufe, für die noch massig Ausbildungsplätze frei sind. Na dann, ab ins Schlachthaus mit uns! Oder in die Mehltüte! Oder auf die Baustelle! Nicht? Das muss dann diese ausbildungsunfähige und -unwillige Jugend sein, von der… Read more →