NSU

Das Urteil steht fest

Das Urteil steht fest. Lebenslange Haft für Beate Zschäpe ohne anschließende Sicherheitsverwahrung. Angeklagt ist sie wegen Mitgliedschaft einer terroristischen Vereinigung und als Mittäterin bei 9 Morden, 2 Bombenanschlägen, 15 Raubüberfällen und 2 Mordanschläge auf Polizistinnen. Bei den Nebenangeklagten lautet das Urteil schuldig zur Beihilfe der Morde. Für Carsten S. bedeutet das 3 Jahre Haft und für Wohlleben ganze 10 Jahre… Read more →

NSU Prozess: Kein Schlussstrich!

Heute soll der NSU Prozess mit einer Urteilsverkündung zu Ende gebracht werden. Nach 5 Jahren Verhandlung sollte man denken, dass nicht nur alle offenen Fragen geklärt sind, sondern zukünftig aus den Verbrechen des faschistischen Netzwerkes gelernt werden sollte und organisiert gegen jeglichen rassistischen Terror entgegengetreten werden sollte. Doch der Rückblick auf den Prozess lässt anderes ahnen… Die Bundesanwaltschaft beschränkt sich… Read more →

Beate wusste nichts

Wie viel Staat steckt im NSU? Anfang Dezember überflutete eine Welle aus Zeitungsredakteuren, Filmteams und JournalistInnen das Oberlandesgericht in München. Grund war die lang ersehnte Aussage der Hauptangeklagten Beate Zschäpe, neuerdings doch nicht Mitglied des NSU und katzenvernachlässigende, 2-3 Flaschen Sekt am Tag trinkende Hobbyuntertaucherin mit starken Bindungsgefühlen zu beiden Uwes. Herausgekommen ist – oh Wunder – nichts. Beate Zschäpe… Read more →

Rosenheim: Let’s Fight Them Back!

Die SDAJ Rosenheim berichtet auf ihrer Website: Seit mehr als einem Monat häufen sich die Anschläge auf die Linke Szene Münchens. Neonazis terrorisieren Anwohner und Aktivisten. Scheiben werden eingeschlagen, Farbbeutel zerplatzen an Wänden und „Keine Chance dem Kommunismus“-Schmiererein sollen die progressiven Kräfte der Landeshauptstadt einschüchtern. Die Staatsmacht unternimmt wenig bis nichts. Genug ist Genug! Lets Fight Them Back! Unter diesem… Read more →

Mission: Interessengeleiteter Antifaschismus

Als die SDAJ im Oktober 2011 ihre Kampagne „Nazifreie Zonen schaffen“ beschloss, konnte sie noch nicht ahnen, wie aktuell das Thema bald werden sollte. Bereits im November 2011 führte die Aufdeckung des sogenannten „NSU-Skandals“ allen vor Augen, dass in unserem Land bereits seit Jahren eine rechtsterroristische Szene existiert, die gewalttätige Kampfformen bis hin zum politischen Mord propagiert und praktiziert. Nicht… Read more →

Dortmund: Justiz arbeitet erneut gegen AntifaschistInnen

Die Genossinnen und Genossen von der SDAJ Dortmund berichten auf ihrer Website über einen Prozess gegen einen Antifaschisten wegen der Blockaden im Rahmen des Antikriegstags 2011 in Dortmund: Am Dienstag, den 29.05. wurde durch das Dortmunder Amtsgericht erneut ein Antifaschist wegen der friedlichen Blockade eines Naziaufmarsches am 03.09.2011 zu einer Geldstrafe in Höhe von 375 Euro verurteilt. Der Vorwurf: Widerstand… Read more →

8. Mai: Wir wurden befreit – kapituliert haben die anderen!

Während LehrerInnen im Geschichtsunterricht und offizielle VertreterInnen der Bundesrepublik gerne von der deutschen Kapitulation reden, sprechen wir immer noch vom Tag der Befreiung. An diesem Tag haben die Deutschen keine schwere Niederlage erlebt – an diesem Tag wurde die schlimmste Herrschaft in der Geschichte Deutschlands beendet. Schon kurz nach der Machtübertragung an Hitler wurden Mitglieder der KPD, SPD und der… Read more →

Meine Gruppe und der Nazi-Terror

Die SDAJ Nürnberg-Fürth war auf besondere Weise vom Nazi-Terror betroffen. Nun organisiert sie Gegenwehr. Viele von uns hatten das rot-weiße Fahndungsplakat schon einmal gesehen. Es hing jahrelang auf allen Polizeiwachen der Region. Fast jeder, der in den vergangenen Jahren dort war, um Verkehrsstrafen zu zahlen, GenossInnen aus dem Gewahrsam zu holen oder Nazis anzuzeigen, hat sich beim Warten die Bilder… Read more →

Festival der Jugend 2012: Erste Informationen über die politischen Runden!

Das Festival rückt näher, und inzwischen steht fest, zu welchen Themen politischen Runden stattfinden werden. So steht beispielsweise eine der vier zentralen Runden unter dem Titel: „Alles muss man selber machen – Was NSU-Terror, Extremismusklausel und die Diskussion ums NPD-Verbot für unsere antifaschistische Arbeit bedeuten“: Der NSU/VS Skandal hat gezeigt, dass man sich mit Nichten auf staatliche Strukturen bei antifaschistischer… Read more →

Verfassungsschutz auflösen – NPD verbieten!

Kommentar von Björn Schmidt, Bundesvorsitzender der SDAJ Millionen Menschen haben heute in der ganzen Bundesrepublik mit Schweigeminuten den Opfern der Nazi-Mörder gedacht. Den Opfern zu gedenken, heißt für uns, dass wir nicht aufhören, die Ursachen des faschistischen Mordens bekämpfen. Der Skandal um die Entstehung und das über zehnjährige Agieren der Zwickauer Nazi-Terrorzelle ist weit davon entfernt, aufgeklärt zu sein. Immer… Read more →

INTERNATIONAL AREA