Krieg und Frieden
Steigende Kriegsgefahr

Steigende Kriegsgefahr

Die systematische Einkreisungspolitik gegenüber Russland Als „Kalter Krieg“ ging die Phase zwischen dem Ende des zweiten Weltkriegs 1945 und dem Zusammenbruch der Sowjetunion (UdSSR) 1991 in die Geschichtsbücher ein. Damit wird der jahrzehntelange Konflikt zwischen...

Warum ist plötzlich überall Krieg?

Warum ist plötzlich überall Krieg?

Wie der Sozialismus den Frieden stärkte „Der Kapitalismus trägt den Krieg in sich wie die Wolke den Regen“, schrieb einst der französische Sozialist Jean Jaurès. Wie Recht er damit hatte, zeigt sich besonders seit dem Jahr 1990, dem Ende des sozialistischen...

Heraus zum Antikriegstag!

Heraus zum Antikriegstag!

Krieg in Syrien, tote Bundeswehrsoldaten in Mali, Gefechte in der Ukraine, Säbelrasseln zwischen den USA und Nordkorea – aktuell herrscht auf der ganzen Welt Krieg. Jeden Tag lesen wir neue Nachrichten über weitere Konflikte. Immer mehr Tote, immer mehr Flüchtlinge,...

Gegen Krieg

Gegen Krieg

Was bedeutet antimilitaristische Arbeit für uns? Wir haben mit Jan als SDAJ-Bundesvorsitzendem über die Rolle des deutschen Imperialismus, Rüstungsexporte, ständig steigende Wehretats und mögliche Gegenwehr gesprochen. POSITION: Die SDAJ hat in den vergangenen zwölf...