Demonstration

München: Solidarität mit denen, die sitzen bleiben!

Wo Unrecht zu Recht wird, wir Widerstand zur Pflicht! Der 08. Mai gilt international als Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus und sollte eigentlich ein Anlass zum Feiern sein. Umso schrecklicher ist es, wenn Neonazis diesen Tag für ihre Zwecke missbrauchen und versuchen die Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus zu relativieren. Genauso geschah es am 08. Mai 2010, als rechte Zusammenschlüsse aus ganz… Read more →

Dresden 2011: Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!

Am 13. Februar 1945 wird Dresden bombardiert. Spätestens jetzt bricht der 2. Weltkrieg mit der ihm eigenen, gnadenlosen Brutalität auch in das Leben zigtausender Dresdnerinnen und Dresdner ein. Dass sich eine derartige Zerstörung tief in das Bewusstsein der Überlebenden einbrennt, ist ebenso natürlich wie nachvollziehbar. Dass sich daran das Bedürfnis nach einem Gedenken an diesen Tag und eine Mahnung an… Read more →

Wuppertal: Großer Erfolg für AntifaschistInnen

An der Demonstration gegen den Naziaufmarsch am 29.01.2011 in Wuppertal beteiligten sich zahlreiche SDAJ-GenossInnen aus den Landesverbänden Ruhr- und Rheinland-Westfalen, u.a. aus Köln, Bonn, Bochum, Dortmund, Solingen, Düsseldorf und Essen, und selbstverständlich waren auch Wuppertaler GenossInnen mit von der Partie. Die SDAJ Solingen schreibt zu den Beweggründen der Faschisten auf ihrer Website: „Gegen Antifaschismus und linke Gewalt! – Weg mit… Read more →

Dresden stellt sich quer!

Blockieren bis der Naziaufmarsch Geschichte ist! Letztes Jahr gelang es erstmalig Europas größten Naziaufmarsch durch Massenblockaden zu verhindern. Auch dieses Jahr haben die Nazis wieder mehrere Veranstaltungen zum Jahrestag der alliierten Luftangriffe auf Dresden angekündigt. Seit Jahren nutzen die Nazis die Bombenangriffe auf Dresden für ihre Zwecke. Sie verdrehen die Geschichte, um sie für sich zu instrumentalisieren. Auch dieses Jahr… Read more →

Augsburger SDAJ-Vorsitzender von Nazis angezeigt

Die SDAJ Augsburg mobilisiert derzeit auf eine antifaschistische Demonstration anlässlich eines drohen Naziaufmarsches in der Brechtstadt. Der Stadtbekannte Nazi und Obermacker des „Nationalen Augsburg“ erstattet nun Anzeige wegen öffentlichem Aufruf zu Straftaten gegen den Vorsitzen der SDAJ Augsburg. Grund dafür ist offenbar der Mobilisierungsaufkleber des sozialistischen Jugendverbandes. Der Betroffene, der zugleich Anmelder der Demonstration ist erklärt dazu: „Der Faschist Stefan… Read more →

Strike Back! LLL-Wochende 2011 in Berlin!

Strike Back! Bereits vor Monaten wurde von Bundesregierung, Banken und Großunternehmen das Ende der Krise verkündet. Tag für Tag kriegen wir nun zu hören, dass dem neuen Wirtschaftswachstum Lohnerhöhungen und Neueinstellungen in den Betrieben folgen würden. Dass die Anzahl der Arbeitslosen unter 3 Millionen gesunken sei. Dass so viel Geld in die Bildung gesteckt würde wie noch nie. Und so… Read more →

Antifaschistische Demonstration in Trier

Trier: Ein guter Samstag im kalten Dezember

Am 04. Dezember 2010 beteiligte sich die SDAJ Trier an einer Demonstration gegen Nazis. Anlässlich des 60. Todestages Hans Eidens wurde im Anschluss dem antifaschistischen Widerstandskämpfer und KPD-Landtagsabgeordneten aus Trier gedacht. Hier dokumentieren wir das Flugblatt der SDAJ Trier: Nicht erst seit der schwersten Wirtschaftskrise seit 80 Jahren hat sich das Unbehagen an der und die Unzufriedenheit mit der kapitalistisch… Read more →

Wasserwerfereinsatz gegen S21-Demonstranten

Stuttgart 21: Widerstand gegen Regierung, Deutsche Bahn und Polizeiterror

Am 30.9. protestierten in Stuttgart über 2000 Schülerinnen und Schüler im Schlossgarten gegen das unsinnige Milliardenprojekt Stuttgart21. Sie nutzten ihr Recht auf freie Meinungsäußerung und Demonstrationsfreiheit. Gegen die fortgesetzten Massenproteste setzten Innenminister Rech und Ministerpräsident Mappus ein Zeichen: Mit Pfefferspray, Wasserwerfern und brutaler Gewalt ging die Polizei gegen die Protestierer vor. Kinder, Jugendliche, alte Menschen, sie wurden niedergeknüppelt, um den… Read more →

Dortmund stellt sich quer! Sie werden nicht durchkommen!

Zum 6. Mal in Folge wollen Neofaschisten anlässlich des Antikriegstages durch Dortmund marschieren. Für den 4. September mobilisieren sie europaweit in die Ruhrgebietsmetropole. Nach dem erfolgreich verhinderten Großaufmarsch der Neonazis in Dresden gilt der so genannte „Nationale Antikriegstag” in Dortmund als wichtigste Nagelprobe der so genannten „Autonomen Nationalisten” bundesweit. Dortmund hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Hochburg militanter… Read more →

Feldjäger gegen Demonstranten an Münchner Schule

Am Dienstag plante die Bundeswehr, mit ihrem Bundeswehrtruck an dem Münchner Lion-Feuchtwanger-Gymnasiums eine Propagandaveranstaltung abzuhalten. Den SchülerInnen wurde dieser Auftritt erst einen Tag vorher angekündigt, womöglich um massive Proteste zu verhindern. Einige dieser SchülerInnen wandten sich an das Münchner AntiMil-Bündnis, welches sofort Gegenproteste organisierte. Am Morgen verteilte die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend München (SDAJ) schließlich Flugblätter und erwirkte Aufmerksamkeit durch ein… Read more →