Betriebs- und Gewerkschaftspolitik

Working Whistleblower

Lasse ist 23 und im 3.Lehrjahr seiner Ausbildung zum Tischler – ohne Ausbildungsvergütung „Unter der Rubrik „Vergütung“ steht in meinem Ausbildungsvertrag „0 Euro“. Ich mache meine Ausbildung beim Berufsbildungswerk in Neumünster, Träger ist dort die Diakonie. Da wir nicht regulär betrieblich, sondern in einer Lehrwerkstatt ausgebildet werden, ist das einzige Einkommen, auf das wir grundsätzlich Anspruch haben, die Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)… Read more →

Erklärung zur Tarifrunde Leiharbeit

In der dritten Verhandlungsrunde der DGB-Tarifgemeinschaft Leiharbeit mit dem Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP) und dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmer e.V (iGZ) wurden in den letzten Tagen ein Abschluss erzielt. Klingt erstmal gut, allerdings gibt es dabei ein paar Probleme. Tarifverträge sind dazu da, bestimmte Dinge die in Gesetzten nicht oder unzureichend geregelt sind, zu regeln und zu präzisieren. Dabei gilt,… Read more →

Solidarität mit der EVG!

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) verhandelt mit der Deutschen Bahn über einen neuen Tarifvertrag. Wir als SDAJ unterstützen die Forderung der EVG nach weniger Arbeitszeit oder mehr Urlaub. Um das zu erreichen können die Signale auch mal auf Halt bleiben. Hier könnt ihr unsere Solidaritätserklärung nachlesen: Liebe Kolleginnen und Kollegen, ihr verhandelt gerade mit der DB AG über neue Tarifverträge.… Read more →

EVG Aktion in Berlin

Tolle Aktion heute bei der 3. Verhandlungsrunde der EVG (Eisenbahner und Verkehrsgewerkschaft) mit der DB AG in Berlin. Aktuell verhandelt die Gewerkschaft mit der Bahn für ca. 100.000 Beschäftigte. Die Forderungen: – 4,5 % mehr Lohn + 2,5 % mehr Lohn oder 6 Urlaubstage mehr oder  eine Stunde weniger Arbeitszeit in der Woche (das Plus zum Auswählen) – Mietkostenzuschuss und… Read more →