Arbeiterinnenjugendpolitik

Bochum: UmVerTeilen? Aber wie!

Aufruf der SDAJ Bochum zum bundesweiten Aktionstag am 29.09.12 Die SDAJ (Sozialistische Deutsche Arbeiter Jugend) Bochum ruft alle Jugendlichen des Ruhrgebiets auf sich an dem bundesweiten Aktionstag auch zu beteiligen. Wir brauchen eine Vermögenssteuer, um der Jugend ihr Recht auf Zukunft zu ermöglichen. Ausbildung und Übernahme statt Leiharbeit und Praktikum Nicht wir Jugendlichen haben die Krise verursacht; es sind die… Read more →

Mehr Ausbildungsplätze!

Die Schule ist aus – und, wo bist du gelandet? Praktikum, Vorbereitungsmaßnahme, schulische Ausbildung oder gar betriebliche Ausbildung? Oder stehst du immer noch mit leeren Händen da? Dann bist du nicht allein. Und vor allem: Es ist nicht deine Schuld! Trotz des Ausbildungspaktes zwischen Regierung und Wirtschaft und trotz aller Beteuerungen sinkt die Quote der Unternehmen die Ausbilden immer weiter.… Read more →

Gemeinsam statt einsam!

Wenn man neu im Betrieb ist, dann ist es meist erst einmal verwirrend, wer für was zuständig ist. Gewerkschaft, Betriebsrat, JAV, und dann gibt’s da noch die Industrie und Handelskammer (IHK) und die Handwerkskammer. Die IHK und Handwerkskammer kennt man ja meistens vom Ausbildungsvertrag. Wichtig ist es zu verstehen, dass die Kammern Unternehmerverbände sind, die die Interessen der Unternehmer vertreten.… Read more →

Übernahme statt Leiharbeit!

Hast du einen Ausbildungsplatz bekommen? Wenn ja, wirst du nach der Ausbildung sicher übernommen? Dann gehörst du zu den Glücklichen 24% aller Azubis die sicher wissen, dass sie nach der Ausbildung übernommen werden. Für die anderen 76% heißt es hoffen und bangen, sich vieles gefallen lassen, um dann doch vielleicht noch übernommen zu werden. Doch eine Übernahme bedeutet nicht automatisch… Read more →

Trier: Jugendinteressen verteidigen – extrem gefährlich?

Die Genossinnen und Genossen von der SDAJ Trier schreiben zu einem Offenen Brief der FDP an den Betreiber einer Trierer Skatehalle in einer Stellungnahme: Die FDP sieht rot. Da hat sie gnädigerweise, im Interesse der „Einbindung Jugendlicher in sportliche Aktivität“, einem gemeinsamen Antrag aller Fraktionen des Stadtrates zugestimmt, der vorsieht, den Abriss der Skatehalle noch bis zum 15. November zu… Read more →

Rostock: Der 1. Mai – Zukunft erkämpfen

Die Genossinnen und Genossen von der SDAJ Rostock berichten auf ihrer Website über ihren 1. Mai: Am Internationalen Kampftag der Arbeitenden, dem 1. Mai, fanden in ganz Deutschland große Demonstrationen statt. Inhaltlich beschäftigten sich die Bundesweiten Aktionen – neben Lohnerhöhungen und Übernahme statt Leiharbeit – vor allem mit der globalen kapitalistischen Krise. So auch in Rostock: Neben dem üblichen Demonstrationszug… Read more →

Unbefristete Übernahme muss sein!

Immer mehr Jugendliche sind davon betroffen: Nach der Ausbildung gibt es keine Übernahme sondern nur den Weg zur Leiharbeitsfirma. Gerade für Berufseinsteiger wird es immer schwieriger in ein reguläres Arbeitsverhältnis zu kommen. Vielleicht hast du Glück gehabt: einen Ausbildungsplatz gefunden, dich jeden Tag im Betrieb abgerackert, um einen guten Abschluss zu machen – und es auch geschafft! Aber was nun?… Read more →

Werkverträge – die neue Leiharbeit

Kaum werden für die Leiharbeit auch nur die kleinsten Verbesserungen erkämpft, suchen die Konzerne neue Wege, alle Regelungen zu umgehen. Heute im Angebot: Werkverträge Leiharbeit als Spaltpilz Leiharbeit ist schon fast zur Normalität geworden: Schätzungen zufolge wird dieses Jahr offiziell die historische Marke von einer Million LeiharbeiterInnen überschritten. Für die Betroffenen – besonders häufig Jugendliche – bedeutet das: durchschnittlich 50%… Read more →

Krise und Rassismus

In der Krise werden immer Schuldige gesucht – rassistische und antimuslimische Vorurteile sind da wieder auf dem Vormarsch. Die Krise in Deutschland ist vorbei, tönt es in den Medien. Auch wenn der Tiefpunkt vorbei ist, bekommen wir die Folgen der Krise weiterhin zu spüren. Nachdem Banken mit Millionen von Euro gerettet wurden, wird das Geld dafür jetzt bei Bildungsausgaben, Sozialleistungen… Read more →

Ausbildungsplatzmangel konkret

Anna ist eine von 26 Azubis, die eine schulische Ausbildung machen. Nach ihrem Realschulabschluss hat sie viele Bewerbungen verschickt, aber keinen betrieblichen Ausbildungsplatz gefunden. Sie hat ein Jahr Praktikum in einem Kindergarten, ein Praktikum beim WDR und eine ABM-Maßnahme der Agentur für Arbeit hinter sich. Jetzt hofft sie endlich einen Abschluss zu erlangen, mit dem man auf dem Arbeitsmarkt etwas… Read more →