Ausgabe 1/2019

Der offene Brief (POSITION #01/19)…

Der offene Brief (POSITION #01/19) Hallo Thomas, du bist seit dem August 2014 Leiter der Grundsatzabteilung des Gewerkschaftsbunds DGB. Vorher hast du bei der neoliberalen Bertelsmann-Stiftung gearbeitet und dort unter anderem das Brüsseler Büro geleitet. Die Bertelsmann-Stiftung ist der größte „politische Influencer“ für neoliberale Deregulierungs- und Privatisierungspolitik in Deutschland. Auch heute noch bist du Teil des „New Pact for Europe“… Read more →

Festung Europa (POSITION #01/19)…

Festung Europa (POSITION #01/19) In den angeblichen 70 Jahren Frieden, die uns die EU bescherte, ist „Deutschland“, 1945 zum zweiten Mal völlig geschlagen, wieder zur europäischen Hauptmacht aufgestiegen. 1945 einigten sich die Sieger im Potsdamer Vertrag, die Triebkräfte des deutschen Imperialismus zu fesseln. Großbanken und Industriekonzerne wurden entflochten, die Stahlproduktion wurde beschränkt. Aber die US-Imperialisten waren mit dem Kriegsausgang nicht… Read more →

Massenproteste gegen Kürzungspolitik (POSITION #01/19)…

Massenproteste gegen Kürzungspolitik (POSITION #01/19) IN JORDANIEN FANDEN DIE GRÖSSTEN DEMOS SEIT JAHREN STATT. LEO WAR DABEI. Seit letztem Jahr gehen die Menschen in Jordanien auf die Straße. Das arabische Königreich, welches neben Syrien, Irak und Israel liegt, ist hoch verschuldet und die Regierung kürzt an allen Ecken und Enden. Damit folgt sie der Empfehlung des Internationalen Währungsfonds (IWF). Doch… Read more →

Die EU und die Jugend (POSITION #01/19)

AUSBEUTUNG, ARBEITSLOSIGKEIT, ANPASSUNGSDRUCK Der Kapitalismus funktioniert mittels Lohnarbeit: Die Kapitalisten lassen eigentumslose Menschen für sich arbeiten –und zwar möglichst lange und für möglichst wenig Lohn. Damit dieses Ausbeutungsverhältnis unangetastet bleibt, verfügt das Kapital über Druckmittel. Eines davon ist die „industrielle Reservearmee“, die Masse der Beschäftigungslosen. Dies betrifft vermehrt junge Menschen, die schon zu Beginn ihres „Erwerbslebens“ ins Abseits geraten. Darauf… Read more →

Friedensprojekt EU? (POSITION #01/19)…

Friedensprojekt EU? (POSITION #01/19) WIE VIEL FRIEDEN IN DER EU WIRKLICH STECKT Am 14. Januar war Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von NRW, an der Ruhr-Universität Bochum. Auf Einladung des AStA warb Laschet für das Projekt EU, das Europa endlich den Frieden gebracht habe. EU=EUROPA=FRIEDEN? Schon der erste Teil der Gleichung stimmt nicht. Schließlich gingen und gehen die Meinungen darüber, wer… Read more →

Repression gegen Kommunisten in Polen (POSITION #01/19)…

Repression gegen Kommunisten in Polen (POSITION #01/19) WIE KOMMUNISTEN IN POLEN MUNDTOT GEMACHT WERDEN SOLLEN Sie standen wieder einmal vor Gericht: drei Mitglieder der Kommunistischen Partei Polens (KPP), zwei von ihnen gehören der Redaktion der Parteizeitung „Brzask“ an. Es ist nicht ihr erster Prozess: bereits 2015 wurden sie zu einer Geldstrafe sowie zu Sozialstunden verurteilt, gingen aber in Berufung und… Read more →

Working Whistleblower (POSITION #01/19)…

Working Whistleblower (POSITION #01/19) WIR ERKLÄREN DIR NICHTS! WARUM KANNST DU NICHTS? Mireille (21) macht eine Ausbildung zur Hotelfachfrau „Wir behandeln unsere Azubis fair“ heißt es in der Werbung meines Betriebs. Doch schon im ersten Lehrjahr habe ich mitbekommen, wie das in der Realität aussieht. Ich erinnere mich gut daran, wie eine Kollegin mir auf eine Frage antwortete, dass sie… Read more →

Die EU und Menschenrechte (POSITION #01/19)…

Die EU und Menschenrechte (POSITION #01/19) EINE TRAGIKKOMÖDIE Die EU ist Friedensnobelpreisträgerin und Garant für Menschenrechte, so der allgemeine Lobgesang im Politikunterricht, in der bürgerlichen Presse und bei den „mittleren“ Parteien.Um zu beweisen, wie lächerlich das ist, folgen nun 4 Beispiele: DER HASS AUF SINTI UND ROMA IN EUROPA In so ziemlich allen Ländern der EU, in denen Sinti und… Read more →

„R“ wie Reformen (POSITION #01/19)…

„R“ wie Reformen (POSITION #01/19) Im politischen Kontext meinen wir mit Reformen Gesetzesänderungen oder auch Änderungen in Betriebsvereinbarungen und Schulverordnungen. ES GIBT VERSCHIEDENE ARTEN VON REFORMEN Die Belegschaft bei Halberg-Guss hat mit einem 48-Tage andauerndem Streik eine Betriebsschließung verhindert. Das ist gelungen, weil der ökonomische Schaden für Halberg-Guss und vor allem für die zu beliefernden Großbetriebe wie VW, zu hoch… Read more →