TVÖD

Altes Spiel, neue Karten – #besserunbequem in der Tarifrunde ÖD 2016

Seit Jahren heißt es bei Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst: Unsere Töpfe sind leer. In der letzten Tarifrunde nannte de Maizière Eure Forderungen gar maßlos #überzogen und kommentierte, dass niemand sich einen solchen Abschluss leisten könne. Wie Ihr vermutlich bemerkt habt, war dieses Argument in der letzten Tarifrunde Pustekuchen. Wieso sollte es sich in diesem Jahr ändern? Noch bevor Eure Forderungen… Read more →

Es wäre mehr gegangen: Der Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst kam deutlich zu früh

„Jetzt waren die Kolleginnen und Kollegen gerade ‘heiß’, da hört man auf!“, „Ich bin richtig sauer“, „Nun wirklich kein Erfolg!“. So und ähnlich lassen einige ver.di-Mitglieder im Mitgliedernetz ihrem Frust freien Lauf. „Ich habe echt mehr erwartet und wieder einmal stehen wir „Kleinen“ im Regen!!!“ schimpft ein anderer. Grund für diesen Unmut: Am 31. März einigte sich die Bundestarifkommission des… Read more →

Ruhr-Westfalen: Übernahme, Übernahme, hey hey…!

Bericht des SDAJ-Landesverbands Ruhr-Westfalen zum Warnstreik der ver.di am 21.03.2012 in Dortmund. Rund 71.000 Kolleginnen und Kollegen des öffentlichen Dienst gingen heute in NRW auf die Straße. Die Gewerkschaft ver.di hatte im Rahmen der Tarifverhandlungen zu einem zweiten Warnstreik aufgerufen und mobilisierte zu den zentralen Demonstrationen und Kundgebungen nach Köln, Duisburg, Dortmund und Bielefeld. Allein in Dortmund fanden sich über… Read more →

Solidarität mit den Streikenden im öffentlichen Dienst!

Solidaritätserklärung der SDAJ mit dem Streik der ver.di zu den Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst: Liebe Kolleginnen und Kollegen im öffentlichen Dienst! Wir sind solidarisch mit Eurem Arbeitskampf. Wir finden eure Lohnforderung von 6,5 % oder mindestens 200€ absolut angebracht – genauso wie die Forderung nach unbefristeter Übernahme und 100€ mehr für Azubis. Die Arbeitgeber sagen, angesichts der Verschuldung der Kommunen… Read more →