Siemens

Der Kahlschlag geht weiter: Ein paar Wochen nach Vorstellung der neuen Konzernst…

Der Kahlschlag geht weiter: Ein paar Wochen nach Vorstellung der neuen Konzernstrategie Vision2020+ geht der Kahlschlag bei Siemens unvermindert weiter. So wurde heute bekannt, dass die Anzahl der Stellen, die in Erlangen gestrichen werden sollen nicht wie bisher geplant rund 250 sondern ca 500 Stellen abgebaut werden sollen. Auch an der Schließung von Offenbach wird nach wie vor festgehalten und… Read more →

Kahlschlag bei Siemens

6900 Stellen in Gefahr Diese Zahl nannte die Konzernleitung, als sie am 16. die Pläne offenlegte. 6900 Stellen, 3500 davon in Deutschland. Zwar sollen diese Streichungen nach Personalleiterin Janina Kugel „so sozialverträglich wie möglich“ ablaufen, jedoch bleibt abzuwarten wie das ganze umgesetzt werden soll. Manche Standorte sollen auch komplett gestrichen werden, wie Leipzig, Görlitz, Offenbach und das „Dynamo“ Werk in… Read more →

SDAJ in Aktion: Ausbeuter von München bis Kiel geoutet

Die SDAJ fordert ein Ausbildungsgesetz, das unseren Interessen entspricht: mit Ausbildung für alle und Vergütung, von der man leben kann. Vor allem schlagen wir aber vor, sich zu organisieren und den Kampf für unsere Interessen aufzunehmen. Dazu leisten wir mit unserer Kampagne „Unsere Zukunft statt eure Profite!“ einen Beitrag – und outen Betriebe mit miesen Ausbildungsbedingungen. Hier einige Beispiele: Read more →

München: Mit Fahrrädern markieren, wo der Krieg beginnt

Die Genossinnen und Genossen von der SDAJ München berichten über ihre antimilitaristische Fahrradtour: Am 22. Oktober versammelten sich bei eisiger Kälte rund 50 Antimilitaristinnen und Antimilitaristen, um im Zuge der Kampagne »War starts here« die Orte zu markieren, an denen Konkret in München der Krieg beginnt. Wir als SDAJ waren natürlich mit von der Partie und wiesen vor allem auf… Read more →

INTERNATIONAL AREA