München

München: Tatort Flughafen – Return Service non stop

Die Genossinnen und Genossen aus München berichten über eine Demonstation gegen Abschiebungen, die am 6. August am Münchener Flughafen stattfand: „Unsere Münchner Freiheit: non stop zu über 1.000 Zielen weltweit“ So preist ein knapp 100 Meter breites Plakat am Terminal 2 die Qualitäten des Münchner Flughafens an. Dass die „Münchner Freiheit“ des Flughafens auch darin liegt, über 2000 Abschiebungen im… Read more →

München: Prozess gegen Antifaschisten geht zu Ende

Die SDAJ München berichtet auf ihrer Website über das Ende des Prozesses gegen einen Münchener Antifaschisten: Nach dem dritten Verhandlungstag in der zweiten Instanz ist es vorbei. Ein weiterer Prozess gegen einen Antifaschisten in München geht zu Ende. J. wurde beschuldigt am 8. Mai 2010 seine Hände vor dem Körper verschränkt zu haben, um nicht in einen schmerzhaften Polizeigriff genommen… Read more →

„Fremd im eigenen Viertel“ – Der Kampf um Giesing

Die SDAJ ist aktiv gegen Verdrängungsprozesse im Münchener Stadtteil Giesing. Ein Interview mit Chris von der Münchener Ost-Gruppe. POSITION: Worin äußert sich in Giesing die sog. Gentrifizierung? Chris: Wir sind seit längerem in Giesing aktiv. In dieser Arbeit und in den Gesprächen mit den Leuten im Viertel haben wir bemerkt, dass sich unser Viertel sehr stark verändert. Giesing ist heute… Read more →

München: Energiekonzerne enteignen

Atomkonzerne abschalten! Knapp eine Viertel Million Menschen sind gestern gegen die Atompolitik der Herrschenden auf die Straße gegangen. In München waren es knapp 50.000 Menschen – und das bei Regen und Kälte. Auch wir als SDAJ waren vor Ort und verteilten tausende Flugblätter, in denen vor allem eins gefordert wurde: Energiekonzerne enteignen! Sie bekamen sehr gute Resonanz von vielen Jugendlichen,… Read more →

München: Endlager Staatskanzlei!

Die GenossInnen aus München berichten auf ihrer Website über die Anti-Atom-Proteste in der bayerischen Landeshauptstadt: Am Montag, den 14. März um 18 Uhr, 3 Tage nach dem verheerenden Erdbeben in Japan trafen sich Münchnerinnen und Münchner zur Kundgebung am Stachus, die die Abschaffung der Atomkraft forderte. Nach dem Beben in Japan wurden mindestens 3 Kraftwerke schwer beschädigt und es droht… Read more →

München: Solidarität mit denen, die sitzen bleiben!

Wo Unrecht zu Recht wird, wir Widerstand zur Pflicht! Der 08. Mai gilt international als Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus und sollte eigentlich ein Anlass zum Feiern sein. Umso schrecklicher ist es, wenn Neonazis diesen Tag für ihre Zwecke missbrauchen und versuchen die Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus zu relativieren. Genauso geschah es am 08. Mai 2010, als rechte Zusammenschlüsse aus ganz… Read more →

München/Augsburg: Jubeln für den Militarismus!

Die GenossInnen der SDAJ Augsburg beteiligten sich an einer satirischen, antimilitaristischen Jubelparade in München, die im Vorfeld der Sicherheitskonferenz 2011 veranstaltet wurde. Die GenossInnen sprechen von einer „erfolgreichen Truppenrepräsentierung und Werbeveranstaltung“: Am Samstag, dem 29. 01. 2011 zog eine erfolgreiche Werbeveranstaltung der örtlichen Militärstützpunkte durch das Herz unserer wunderschönen Deutschen Kulturstadt München. Mit unserer Panzerbrigade aus Augsburg und der örtlichen… Read more →

Gegen Krieg und Krise: SiKo-Proteste 2011 in München

Wir dokumentieren den gemeinsamen Aufruf “Gegen Krieg und Krise” von AKI, PAKT und SDAJ München Gegen Krieg und Krise – Sabotieren, Desertieren, Blockieren, Generalstreik! Bundeswehr schafft sich ab? Die Bundeswehr wird umstrukturiert. Die Bundesregierung hat beschlossen, dass ab Juli 2011 die Zahl der SoldatInnen deutlich verringert wird und die Wehrpflicht praktisch abgeschafft werden soll. Das gesteckte Ziel ist es, eine… Read more →

Mobi-Plakat zur 8.-Mai-Demo 2010 in München

München: Prozess gegen den Münchner Antifaschisten J. Jonic

Die SDAJ München berichtet auf ihrer Website über Repression gegen einen Antifaschisten im Bezug auf die 8.-Mai-Demonstration 2010: Solidarität mit den Kriminalisierten! Zivilcourage ist kein Verbrechen! Am 08. Mai 2010 gelang es mehreren tausenden Münchnerinnen und Münchner sich einem Aufmarsch von Neonazis in den Weg zu stellen. Viele Mutige setzten und stellten sich in Fürstenried auf die Straße und blockierten… Read more →

Feldjäger gegen Demonstranten an Münchner Schule

Am Dienstag plante die Bundeswehr, mit ihrem Bundeswehrtruck an dem Münchner Lion-Feuchtwanger-Gymnasiums eine Propagandaveranstaltung abzuhalten. Den SchülerInnen wurde dieser Auftritt erst einen Tag vorher angekündigt, womöglich um massive Proteste zu verhindern. Einige dieser SchülerInnen wandten sich an das Münchner AntiMil-Bündnis, welches sofort Gegenproteste organisierte. Am Morgen verteilte die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend München (SDAJ) schließlich Flugblätter und erwirkte Aufmerksamkeit durch ein… Read more →