Hannover

Hannover: NPD-Kundgebung zum Desaster gemacht!

Die SDAJ Hannover berichtet: Gleich zweimal innerhalb kurzer Zeit war unsere Stadt Ziel des NPD-„Flaggschiffes“, ein Wahlkampf LKW, welcher im Vorfeld der Landtagswahl durch Niedersachsen tourte und in verschiedenen Städten den Leuten völkisch-nationalistische Propaganda zukommen lassen sollte. Als wir davon erfuhren, dass die NPD am 10. Januar in Hannover eine Kundgebung auf dem Klagesmarkt durchführen wollte, organisierten wir sofort den… Read more →

Hannover: Verbot von „Besseres Hannover“ war längst überfällig

Die SDAJ Hannover schreibt in einer Stellungnahme: Wir, die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend-Hannover, begrüßen den Schritt des niedersächsischen Innenministeriums zum Verbot von „Besseres Hannover“. Wir kritisieren jedoch die Verbots-Begründung des Innenministers Schünemann, indem er Nazis mit AntifaschistInnen als Extremisten gleichsetzt. Immer wieder versuchen Behörden zwei völlig konträre politische Richtungen gleichzusetzen, indem beiden der Stempel der Verfassungsfeindlichkeit aufgedrückt wird. Wir wehren uns… Read more →

Hannover: Wir lassen uns nicht in „gut“ und „böse“ spalten

Mit der Verteilung einer Schülerzeitung im Zusammenhang mit der „Braunen Tonne gegen Nazimüll“ wurde am 6. September die gemeinsame Initiative gegen Neonazis des Stadtschülerrates und der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) weiter fortgeführt. Ziel dieser Aktionen ist es, ein breites demokratisches Bündnis gegen die aufkeimende rechte Szene in Hannover zu bilden. Umso fragwürdiger fällt die Kritik gegen die Zusammenarbeit von SSR… Read more →

Bundesweite Bildungsstreikkonferenz am 06.10.2012 in Hannover

Liebe Bildungsstreik-Aktive, im Zuge der Krise und der Sparpolitik wurden in vielen Bundesländern Kürzungen und Gebührenerhöhungen im Bildungsbereich angekündigt. Kürzungen von Lehrerstellen, Erhöhungen von Studienbeiträgen, keine Übernahme im erlernten Beruf und Leiharbeit sind Mittel, um die Auswirkungen der Krise auf die Jugendlichen abzuwälzen. Wir sagen: Es reicht! Wir sind nicht die Generation Krise, sondern die Generation Widerstand! Seit Jahren finden… Read more →

Hannover: Der „Bock“… hä?

Die SDAJ Hannover hat gemeinsam mit dem Stadtschülerrat die Schülerzeitung „Edelweiß – Zeitschrift für nazifreie Zonen“ herausgebracht. Wir dokumentieren hier den Leitartikel, der sich mit dem „Bock“, einer lokalen Nazi-Schülerzeitung befasst: Was ist eigentlich dieser „Bock“, über den in der Zeitung und in der Schule ständig geredet wird? Was steht drin und wer gibt diese „Zeitung“ heraus? Liebe Leserin, lieber… Read more →

Hannover: Nazis aus dem Takt bringen!

Am 08. Juni um 18 Uhr versammeln sich SchülerInnen, Studierende und Azubis auf dem Steintorplatz in Hannovers Innenstadt, um gemeinsam ein Zeichen gegen die aggressiver werdende Neonazis-Szene in der Region zu setzen. Verschiedene bekannte Bands aus der Region Hannover – darunter Nox und Donkey Show – haben sich dazu bereiterklärt, bei der Veranstaltung ordentlich für Stimmung zu sorgen! Der Stadtschülerrat… Read more →

XX. Bundeskongress: „Die SDAJ in den kommenden Klassenkämpfen stark machen!“

Die UZ, die Wochenzeitung der DKP, veröffentlichte am 7. Oktober ein Interview mit Björn Schmidt, Vorsitzender der SDAJ, anlässlich des XX. Bundeskongresses der SDAJ in Hannover: UZ: Der XX. Bundeskongress der SDAJ hatte mit Zeitproblemen zu kämpfen. Die Diskussion, um den ersten Antrag für eine Antifa-Kampagne nahm fast den ganzen ersten Tag ein. Was ist die Zielstellung der letztlich mit… Read more →

Hannover: „Empört euch!“ Bildungsdemonstration am 22. Juni

Die SDAJ Hannover ruft zusammen mit dem Stadtschülerrat Hannover, der DGB-Jugend Hannover, der IGM-Jugend Hannover, der ver.di-Jugend Hannover, dem AStA der Uni Hannover, dem Kurdistan-Volkshaus, der Linksjugend [‘solid] Hannover und vielen anderen für den 22. Juni 2011 zu einer Demonstration gegen Bildungsabbau um 12 Uhr am Steintorplatz auf: Tagtäglich werden wir mit Problemen in der Schule konfrontiert. Es bleibt nicht… Read more →