Ausgabe 3/2018

Der Offene Brief (POSITION #03/18)

An Andrea Nahles (SPD) Liebe Andrea, In der Letzten Legislaturperiode des Bundestages warst du Ministerin für Arbeit und Soziales. Sicherlich bist du stolz auf das, was du in dieser Position alles erreicht hast. Doch was wurde denn genau erreicht? Wenn man sich mal konkret die verabschiedeten Gesetze und Reformen anschaut, die du federführend zusammen mit der SPD-Führung auf den Weg… Read more →

Die Familie als Garant der Stabilität für den Kapitalismus? (POSITION #03/18)

Sobald man sein Englischbuch aufschlägt, strahlen einem lächelnde, scheinbar glückliche Familien entgegen. Das Hörverständnis, es geht um Mutter, Vater und Kind, die gemeinsam in den Urlaub fahren. Auch die Literatur, die im Deutschunterricht gelesen wird, spiegelt genau das gleiche Familienbild wieder. Ob Maria Stewart oder ein anderer Roman – meist steht hinter dem Hauptcharakter eine Familie, die aus genau dem… Read more →

Rocket Beans (POSITION #03/18)

Likes & Dislikes Die Suche nach Fernsehsendungen, die unterhaltend sind, weder ständig von Werbung unterbrochen werden, noch den Beigeschmack von bewusster Verdummung haben, ist lästig und schwer. Vieles auf Netflix hat keine Langzeitmotivation und sind wir mal ehrlich: Wer schaut denn noch normal Fern? Aber für diejenigen unter Euch, die Bock auf was Längerfristiges haben könnte Rocket Beans TV etwas… Read more →

Gangster und das Ende der Weimarer Republik (POSITION #03/18)

Likes & Dislikes   Weimarer Republik 1928-1932: Deutschland steuert auf den Faschismus zu, KommunistInnen und Nazis stehen nicht selten in direkter Konfrontation. Politische Zuspitzungen, Auseinandersetzungen, Straßenkämpfe sind Alltag in Berlin. Mitten in dieser brisanten Zeit ermittelt Gereon Rath, seines Zeichens Kripokommissar, in Berliner Nachtclubs, der Filmbranche oder auch im Hotelgewerbe. Mit den „Roten“ und den „Kackhemden“ will er nichts zu… Read more →

Für meine Tochter (POSITION #03/18)

Ein TV-Drama stellt sich die Frage, wie wir wohl mit den Strapazen einer Flucht umgingen Die öffentliche Debatte um die „Flüchtlingskrise“ ist unterirdisch. Es wird sogar in Frage gestellt, ob es richtig wäre, Menschen zu helfen, die hilflos im Mittelmeer verrecken. Solche Fragen kommen nicht vor im Fernsehfilm „Für meine Tochter“. Doch er behandelt zentrale Aspekte von Fluchtgeschichten: Wie muss… Read more →

S wie Schwarze Null (POSITION #03/18)

Der Begriff „Schwarze Null“ wird von vielen Politikern des gesamten Parteienspektrums häufig verwendet, das Konzept erscheint auf den ersten Blick vernünftig. Der Staat soll die aufgrund des Wirtschaftswachstums steigenden Steuereinnahmen vor allem dazu verwenden, alte Schulden zurückzuzahlen und keine neuen Schulden mehr aufnehmen. Was bei einem normalen Privathaushalt durchaus Sinn macht, stellt sich in einem bürgerlichen Staat komplizierter dar. Die… Read more →

Saudi Arabien im Wandel? (POSITION #03/18)

Groß war das Gejubel in westlichen Printmedien und Onlineartikeln als der saudische Kronprinz Mohammad bin Salman (auch MBS genannt) im Juni offiziell das Autofahrverbot für Frauen aufhob. Endlich Aufbruchsstimmung, manche sprachen sogar von grundlegender Veränderung und einer Liberalisierung der saudischen Gesellschaft. Die Wiedereröffnung von Kinos sowie seine Äußerungen zur Kleiderordnung verstärkten den Hype im Westen nur noch. Dabei gab sich… Read more →

Wir müssen uns Vorbereiten (POSITION #03/18)

Interview: Die boliviarische Revolution in Venezuela steckt in der Krise: Wirtschaftlich und politisch. Die sozialdemokratische PSUV hat die Wahlen für sich entscheiden können, die Kommunisten üben Druck von links aus. Wir haben uns mit Carolus Wimmer, dem internationalen Sekretär der KP Venezuelas unterhalten. POSITION: Warum habt ihr als kommunistische Partei Maduro unterstützt? Carolus Wimmer: Wir haben Maduro unter dem Slogan… Read more →

Rechtsruck im Unterricht (POSITION #03/18)

Interview: Seit kurzem dürfen homosexuelle Paare in Deutschland heiraten, doch im bayerischen Unterricht ist kein Platz für die Akzeptanz von nicht-heterosexuellen Menschen   POSITION: In Bayern wurden die Richtlinien zur Sexualerziehung im Unterricht aktualisiert. Darum gab es große Konflikte, worum ging es? Matthias: Die CSU wollte die veralteten Richtlinien an die heutige Zeit anpassen. Das war natürlich nicht der Bruch… Read more →