Cuba-Brigadentagebuch 2013

Rede auf der Abschlussfeier

Unsere BrigadistInnen sind wieder aus Cuba zurück, die nächste Brigade fliegt am 19. August 2013 nach Havanna. Bis dahin erscheinen in unserem Reisetagebuch aber weiterhin Berichte und Eindrücke von unseren drei Wochen auf Cuba. Im Folgenden die Rede unseres...

Die letzten Stunden

Der letzte Tag beginnt. Viele von uns haben zu wenig geschlafen, stattdessen noch bis spät in die Nacht ausgenutzt, dass man auf dieser Insel keinen Kater kriegt. Andere haben zu wenig geschlafen, weil sie von den Ersteren durch lautstarken Gesang wachgehalten wurden....

Los cinco volverán!

Heute war für unsere Brigade ein besonders wichtiger Tag. Wir wurden heute von Angehörigen der “Los Cinco” besucht und hatten die Möglichkeit, ihnen die Arbeiten unserer – nach den „Los Cinco“ benannten - Brigade vorzustellen. Nach einem hastigen Frühstück machten wir...

Kapitalismus – ist doch krank?!

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen der Gesundheit. Julian erklärte uns in einem interessanten Vortrag wie die Gesundheitsfürsorge in Cuba gehandhabt wird. Anhand von Daten zeigte er uns, wie Praxen, Kliniken und Krankenhäuser auf der Insel verteilt sind und wie die...

Ein Ort der Jugend

Morgens um neune geht die Arbeit wieder los. Die Arbeit am zweiten Wandbild läuft auf Hochtouren, aber ob wir wirklich ganz fertig werden, da gehen die Einschätzungen auseinander. Gleichzeitig werden Seminarräume im Informatikgebäude von uns bestuhlt und die...

Spontane Fahrt ins Zentrum

Es ist Sonntagabend, und spontan entwickelt sich die Idee nach Havanna City reinzufahren. In Kleingruppen nehmen wir den Bus, der direkt vor unserer Universität beginnt und in das Zentrum, sogar bis in die Altstadt fährt. 40 Centavos kostet die Fahrt. Das ist gerade...

× Schreib uns!