Cuba-Brigadentagebuch 2013

Heute ist unser erster Arbeitstag

Noch bevor ich an das Arbeiten denken kann, schießen mir ganz viele Bilder, Gesprächsfetzen, Menschen, Orte durch den Kopf, die mir bisher auf Kuba begegnet sind. Die Anzahl meiner Eindrücke ist jeden Tag so groß. Ich glaube, dass ich das alles erst viel später...

Fiesta?!

Kuba ist bekannt für vieles. Neben ihren Stränden, dem Sozialismus und den Zigarren gibt es noch den Rum. Wie jede Art von Alkohol führt auch Rum dazu, dass Menschen sich näher kommen. Die Schüchternheit wird ad acta gelegt. Bedingung für einen schönen Abend war...

Grußwort zur Fiesta Moncada in Bochum

Vor 60 Jahren, genau am 26. Juli 1953, erfolgte unter Führung von Fidel Castro der historische Sturm auf die Moncada-Kaserne in Santiago de Cuba sowie die Kaserne "Carlos Manuel de Céspedes" in Bayamo, zwei damaligen Symbolen der brutalen Batista-Diktatur. Obwohl...

Viel Programm, wenig Zeit

Zur Zeit kommen wir leider kaum dazu, etwas für das Tagebuch zu schreiben. Ich hoffe das wird in den nächsten Tagen besser. Das liegt nicht am Internet, sondern daran, dass wir den ganzen Tag ein sehr spannendes aber auch volles Programm haben. Die nächsten Tage...

Willkommen an der CUJAE

Gestern Abend sind wir in Havanna angekommen. Schon am Flughafen wurden wir begrüßt und haben unsere GenossInnen von der KJÖ getroffen. Nach unserer Ankunft haben wir zusammen mit unseren cubanischen FreundInnen zu Abend gegessen und unsere Quartiere bezogen. Wir...

Auf nach Havanna!

Heute startete die erste von zwei Solidaritätsbrigaden in das sozialistische Cuba. Für drei Wochen sind heute Nachmittag 22 Jugendliche von Frankfurt am Main nach Havanna losgeflogen. Die Stimmung vor dem Abflug war gut, die BrigadistInnen waren - trotz des...

× Schreib uns!