Keinen Frieden mit dem Sparzwang!

veröffentlicht am: 20 Mrz, 2020

Der Virus „Covid-19“ breitet sich weiterhin gefährlich schnell und bedroht real Menschenleben. In dieser Situation zeigen sich auch die Konsequenzen von Profitgier und Privatisierung im schwer angeschlagenen Gesundheitssystem in Deutschland.

Während beispielsweise in Sessen Streikmaßnahmen der Belegschaft für einen Tarifvertrag und gegen Kürzungen in der Asklepios-Klinik wegen der Pandemie aktuell pausiert werden, bläst die Gegenseite zum Angriff: So werden Tarifeinigungen einseitig aufgekündigt, zahllose Überstunden angehäuft und auch sonst wieder gezeigt, dass die Herrschenden den eigenen Profit über Alles stellen- also auch über die, die in den Medien zurecht als Helden bejubelt und dennoch absurd schlecht bezahlt und behandelt werden-Die Belegschaft der Kliniken. Für ihre Gewinne gehen die Herrschenden auch hierzulande über Leichen, denn das ist die logische Konsequenz, wenn man seit Jahren Personalabbau in den Kliniken betreibt und massiv Gelder streicht. Was hier an Geldern und Personal fehlt führt nämlich auch zur viel zu geringen Zahl an Intensivpflegeplätzen und an Möglichkeiten für künstliche Beatmung, zu verschärfter Ausbeutung der Belegschaft, zu Kapazitäten die im Notfall für Schwererkrankte fehlen.

Deshalb brauchen wir echte Solidarität mit dem Klinikpersonal und unseren Mitmenschen!

Jetzt heißt es aufpassen, was die Bosse im Schatten der Pandemie an demokratischen Rechten streichen und an Arbeitsbedingungen verschlechtern- wir werden uns Alles das zurückerkämpfen müssen!

https://www.jungewelt.de/artikel/374756.covid-19-helden-ohne-tarifvertrag.html

Gruppenkarte

finde die SDAJ Gruppe in deiner Nähe!

mehr zum Thema

Schul- und Generalstreik in Italien – Der Weg nach Vorne!

Schul- und Generalstreik in Italien – Der Weg nach Vorne!

In Italien kam es, mitten in der vierten Welle der Pandemie sowie der Vorbereitungen der christlichen Festtage, zu einem landesweiten Generalstreik, aufgerufen durch die beiden größten Gewerkschaften des Landes – CGIL und UIL. Es streikten demnach dutzende Branchen...

mehr lesen
Einigung in der Tarifrunde der Länder

Einigung in der Tarifrunde der Länder

In der Auseinandersetzung um den Tarifvertrag der Länder kam es in der Nacht auf den 29. November zur Einigung zwischen dem Arbeitgeberverband TdL (Tarifgemeinschaft deutscher Länder) und den von ver.di vertretenen DGB-Gewerkschaften sowie dem Deutschen Beamtenbund....

mehr lesen
Einigung in der Tarifrunde der Länder

Stellungnahme zur Tarifrunde der Länder 2021

Aktuell laufen die Tarifverhandlungen der Landesbeschäftigten. Der erste und zweite Verhandlungsauftakt ging ohne Ergebnis zu Ende. Unter dem Tarifvertrag der Länder fallen viele Berufsgruppen, unter anderem auch die Beschäftigten der Staatlichen Schulen. Die...

mehr lesen
× Schreib uns!