Letzte Chance: Deine Kreativität für Kuba! – Gewinne eine Kubareise!

veröffentlicht am: 31 Mrz, 2013

Wandgemälde auf CubaNur noch 2 Wochen bis zum Einsendeschluss: Jugend-Kunstwettbewerb zur Solidarität mit Kuba geht in den Endspurt

Noch bis zum 15. April bleibt Zeit um kreativ zu werden. Dein Wandgemäldeentwurf zum Thema „Solidarität mit Kuba – Grundrechte der Jugend“ kann dich nach Kuba bringen. Denn der Hauptpreis des Jugend-Kunstwettbewerbs ist ein Flug nach Kuba im Sommer 2013 mit den Soli-Brigaden der SDAJ!

Die zwei besten Entwürfe werden auf Kuba an der polytechnischen Hochschule in Havanna (CUJAE) als Zeichen der Solidarität verwirklicht. Also ran an Bleistift, Pinsel oder PC-Maus – was fällt Euch ein zu Kuba und Recht auf Bildung und Arbeit, zu internationaler Solidarität, Mitbestimmung und Völkerfreundschaft?

Wir sind gespannt auf eure Einsendungen. Und die Teilnahme lohnt sich: es warten tolle Preise auf die Gewinner! Zusätzlich wird unter allen Einsendungen ein Ipod Nano verlost. Teilnahmebedingungen und weitere Infos unter kunst.sdaj.org

Veranstalter: SDAJ, UJC, Red de Unversidades en Solidaridad con los 5, CUJAE
Unterstützer: junge Welt, FG BRD-Kuba, Netzwerk Cuba, Cuba Sí, KJÖ, UZ, Marxistische Blätter

SDAJ Aachen
SDAJ Augsburg
SDAJ Barsbüttel
SDAJ Berlin
SDAJ Bochum
SDAJ Bonn
SDAJ Bremen-Oldenburg
SDAJ Cottbus
SDAJ Dresden
SDAJ Düsseldorf
SDAJ Essen
SDAJ Frankfurt
SDAJ Göttingen
SDAJ Hamburg
SDAJ Hannover
SDAJ Kassel
SDAJ Kiel
SDAJ Köln
SDAJ Landau
SDAJ Leipzig
SDAJ Limburg-Weilburg
SDAJ Lübeck Süd/Ost-Holstein
SDAJ Mainz
SDAJ Mannheim
SDAJ Marburg
SDAJ München
SDAJ Neumarkt
SDAJ Neuss
SDAJ Nürnberg
SDAJ Osnabrück
SDAJ Ostwestfalen-Lippe
SDAJ Rostock
SDAJ Schwerin
SDAJ Siegen
SDAJ Solingen
SDAJ Stuttgart
SDAJ Trier
SDAJ Tübingen
SDAJ Ulm
SDAJ Witten
SDAJ Würzburg

POSITION #5/2019

mehr zum Thema

Tödlicher Rassismus: zum Polizeimord von Minneapolis

Tödlicher Rassismus: zum Polizeimord von Minneapolis

Uniformierte Rassisten „Ich kann nicht atmen, bitte tötet mich nicht“ – diese schockierenden Worte werden in die durch reichlich Hass und Gewalt geprägte Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika (USA) eingehen. Gesprochen wurden sie am Montagabend mit letzter...

mehr lesen