USA

Solidarität mit dem venezolanischen Volk und seiner gewählten Regierung!

Erneuter Putschversuch in Caracas (aktualisiert am 28.01.19) Der 23. Januar ist ein wichtiger Tag in Venezuela. Es ist der Jahrestag des erfolgreichen Volksaufstands gegen die letzte Militärdiktatur in dem lateinamerikanischen Land vor 61 Jahren. Dieses Datum versuchte nun die Opposition zu missbrauchen: Parlamentspräsident Juan Guaidó rief sich bei einer Kundgebung der Opposition selbst zum Präsidenten aus und kündigte an Befugnisse… Read more →

Stoppt den türkischen Angriffskrieg! NATO raus aus Syrien!

Erklärung der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) zur Eskalation des Krieges in Syrien   Türkei besetzt syrische Stadt Afrin Die türkische Armee hat am Montag die nordsyrische Stadt Afrin besetzt. Seit zwei Monaten führt die türkische Armee einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg. In der gleichnamigen Provinz, auf syrischem Staatsgebiet, geht sie äußerst brutal gegen die Zivilbevölkerung vor. Sie nutzt dabei deutsches Kriegsgerät, unter… Read more →

Zur Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA

Erklärung des WBDJ (Weltbund der Demokratischen Jugend) in Bezug auf die Entscheidung der USA, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen Der Weltverband der Demokratischen Jugend verurteilt die Entscheidung der Vereinigten Staaten von Amerika, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen und weist sie zurück. Es ist in der Tat eine Erklärung, die Resolutionen und Entscheidungen der Vereinten Nationen verletzt. Der Status von Jerusalem… Read more →

Nur zwei Irre mit der Bombe?

Warum sich die Eskalationsschraube in Fernost weiter dreht Auf der koreanischen Halbinsel ist die Situation weiterhin mehr als angespannt. Täglich wird über die neuesten Entwicklungen in den Nachrichten berichtet. Von verschiedenen Seiten werden im ostasiatischen Raum Militärübungen durchgeführt, die vor allem die eigene Stärke beweisen und den Gegner einschüchtern sollen. Während Nordkorea mehrfach Raketentests durchführt, gab es von den USA… Read more →

Gegen die US-Aggressionen in Syrien!

Am vergangenen Freitag, den 23. Juni 2017, haben die USA eine syrische Drohe abgeschossen und einem syrischen Militärpiloten mit dem Abschuss gedroht und ihn damit zum umkehren gezwungen. Beides im syrischen Luftraum. Die beiden Angriffe gegen die syrische Luftwaffen sind nicht die ersten. Bereits eine knappe Woche zuvor schossen US-Streitkräfte ein syrisches Kampfflugzeug ab. Wenige Tage später erfolgte der Abschuss… Read more →

Konfrontationskurs gegen Russland

Comming soon? NATO-Überfall auf Kaliningrad? Der in den USA sitzenden Think-Tank RAND Corporation hat einen Bericht veröffentlicht, in dem das US-Verteidigungsministerium ganz unverblümt aufgefordert wird, Kriegsplanungen zu entwickeln, wie die russische Luftverteidigung in Kaliningrad „neutralisiert“ werden könnte. Kaliningrad ist russisches Staatsgebiet, liegt aber getrennt vom übrigen, russischen Territorium, eingekeilt zwischen den NATO-Staaten Polen und Litauen an der Ostsee. Tatsächlich hat… Read more →

Hände weg von Syrien!

Erklärung der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) zum jüngsten US-Angriff auf Syrien In der Nacht auf den 07.04.17 haben die USA einen syrischen Luftwaffenstützpunkt mit 60 Raketen und damit das erste Mal ganz direkt Syrien angegriffen. Vorwand für den Angriff ist ein Vorfall mit Giftgas in der nordsyrischen Stadt Chan Scheichun, bei der mehr als 80 Menschen ums Leben kamen. Keine… Read more →

Trumps Sieg …

…ist ein Sieg des reaktionären Flügel des US-Kapitals und sollte uns eine Lehre sein Trump ist die Quittung für die Politik Obamas. Dessen Wahlsieg 2008 hatte bei vielen Menschen in den USA, ja weltweit, Hoffnungen geweckt. Auf mehr soziale Sicherheit, weniger Krieg, ein besseres Leben. Diese Hoffnungen wurden enttäuscht. Obama hatte angekündigt die US-Kriege zu beenden – und es sind… Read more →

Die US-Wahl ist eines von vielen Bildern der Krise

Erst der Brexit und jetzt Trump. Mit beidem hatten im Vorfeld die wenigsten gerechnet. Viele Zeitungen und Politiker machen den weißen, älteren Arbeiter für diesen Sieg verantwortlich, der damit seine hässliche Fratze gezeigt hätte. Insgesamt hätte die Wahl gezeigt, wie dumm die „Amis“ seien oder noch schlimmer – dass nur jemand wie Trump Veränderung bringen kann. Grund genug, sich mal… Read more →

Fidel Castro ist tot – der Kampf geht weiter!

Am 25. November ist unser Genosse Fidel Castro, der Comandante en Jefe der kubanischen Revolution und Präsident bis 2008, im Alter von 90 Jahren gestorben. Mit der Revolution 1959 befreite sich das kubanische Volk von der grausamen Herrschaft des Batista-Regimes und der wirtschaftlichen Ausbeutung durch den US-Imperialismus. Dabei spielte Fidel Castro als „Comandante en Jefe“ eine herausragende Rolle – er… Read more →