IG Metall

Bochum: „Ein Erhalt aller Arbeitsplätze bei Opel wird erstritten werden müssen“

Heute findet im Bochumer Opel-Werk I eine Belegschaftsversammlung statt, von der sich die Kolleginnen und Kollegen Klarheit über die Zukunft von Opel in Bochum erhoffen. Denn „seit Jahren wird immer wieder über die Schließung von Opel-Standorten, zum Beispiel des Werkes Bochum, spekuliert. Gleichzeitig gibt es seitens der Opel-Geschäftsführung Planspiele, ab 2015 die Bochumer Produktion nach Rüsselsheim zu verlagern. Diese Verlagerung… Read more →

Her mit dem schönen Leben! Unbefristete Übernahme und 6,5% mehr Lohn sind muss!

Wir, die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ), erklären uns solidarisch mit den aktuellen Arbeitskämpfen in der Metall- und Elektroindustrie. Die Unternehmer bezeichnen die Forderungen nach 6,5% mehr Lohn, unbefristeter Übernahme und einem Ausbau der Mitbestimmung der Betriebsräte bei Leiharbeit als „nicht akzeptabel, völlig daneben, schädlich“. Wir sagen: Die Forderungen sind mehr als berechtigt! Die Produktivität steigt Jahr für Jahr und damit… Read more →

Leiharbeit – Spaltpilz im Betrieb

Im letzten Jahr stieg die offizielle Zahl der LeiharbeiterInnen auf 982.000 und Schätzungen zufolge wird dieses Jahr die historische Marke von jahresdurchschnittlich einer Million LeiharbeiterInnen überschritten. Besonders häufig trifft es Jugendliche: Nach der Ausbildung werden die Wenigsten übernommen – oft kommen sie aber als LeiharbeiterInnen zurück in den Betrieb. Leiharbeit hat verheerende Folgen: Im Bundesdurchschnitt bekommen LeiharbeiterInnen 50% weniger Lohn.… Read more →

Unbefristete Übernahme – jetzt!

Es trifft fast jeden Zweiten unter 25 Jahren: Keine feste Stelle, von einem Praktikum ins nächste, kein Einkommen, von dem man leben kann, keine Perspektive. Gerade für Berufseinsteiger wird es immer schwieriger in ein reguläres Arbeitsverhältnis zu kommen: 40% aller jungen Berufstätigen haben nur befristete Verträge, arbeiten als LeiharbeiterInnen oder zu Minilöhnen. Und weil Jugendliche besonders häufig in solchen atypischen… Read more →

Festival der Jugend 2012: Politisches Programm wird umfangreicher

Beim Ende Mai in Köln stattfindenen Festival der Jugend 2012 wird das politische Programm erweitert. Neu ist der Vortrag vom Arbeitskreis Spitzelklage mit dem Titel „Von Spitzeln und wie wir uns dagegen wehren können“, der sich mit dem Heidelberger Spitzelskandal um „Simon Brenner“ befassen wird. Fast ein Jahr lang gewann der Verdeckte Ermittler Simon Bromma Einsicht in politische Aktivitäten und… Read more →

Für unbefristete Übernahme und mehr Lohn!

Pressemitteilung der AG ArbeiterInnenjugendpolitik des Bundesvorstands der SDAJ Nachdem der geltende Tarifvertrag für die 75.000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Eisen- und Stahlindustrie am 31. Oktober ausgelaufen ist, sind die Tarifverhandlungen in der zweiten Verhandlungsrunde gescheitert – jetzt gibt es Warnstreiks an allen Stahlstandorten.   Die Gewerkschaft IG-Metall fordert  7 Prozent mehr Lohn, die unbefristete Übernahme der Ausgebildeten in ein festes Arbeitsverhältnis… Read more →

„Leiharbeit muss zurückgedrängt werden!“

Die IG Metall in Thüringen kämpft gegen prekäre Beschäftigung. Ein Interview mit Kalle B. aus Südthüringen. POSITION: Prekäre Arbeitsverhältnisse sind mittlerweile in fast allen Branchen zur Normalität geworden – gerade in Ostdeutschland. Wie sieht es in deiner Region aus? Kalle: In Thüringen ist die Leiharbeitsquote mit 30 bis 50 Prozent relativ hoch. Sowohl die Tarifbindung als auch die Durchdringung mit… Read more →

Eindeutige Zeichen setzen – nicht abwiegeln!

Presseerklärung der SDAJ zur Tarifrunde 2008 in der Metall- und Elektroindustrie “Wir lassen uns nicht erpressen”, „unser Standort…darf nicht durch eine Mitgliederwerbekampagne der IG Metall aufs Spiel gesetzt werden” oder “die IG Metall hat nicht alle Tassen im Schrank”. Das ist nur eine Auswahl der Komplimente, welche der Chef des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall Martin Kannegiesser zur 8%-Forderung der IG Metall für… Read more →