Gewerkschaft

„Feuer unter‘m Arsch machen“

Wie wir mit allen Arbeiterjugendlichen gemeinsam um den Frieden kämpfen wollen. Interview mit Florian Hainrich. POSITION: Die IG Metall hat auf ihrem letzten Gewerkschaftstag erneut beschlossen, für Rüstungskonversion zu sein. Warum ist euch das so wichtig? Flo: Rüstungskonversion meint die Umstellung bisheriger Rüstungsproduktion auf zivile Produktion. Deutschland produziert heute Waffen ohne Ende. Ob Kleinwaffen aus Ingolstadt, U-Boote von der Kieler… Read more →

Noch lange nicht am Ende

Die Streiks in den Sozial- und Erziehungsdiensten. Eine Reportage. Der Lärm ist ohrenbetäubend. An eine Unterhaltung ist im Augenblick nicht zu denken. 20.000 Streikende sind zur Streikdemonstration der Beschäftigten in den Sozial- und Erziehungsdiensten (S&E) nach Düsseldorf gekommen. Das sind 10.000 mehr als die Gewerkschaft erwartet hatte – und alle scheinen mindestens eine Trillerpfeife, Ratsche oder ähnliches mitgebracht zu haben.… Read more →

„Sich nicht gegeneinander ausspielen lassen“

gewerkschaftliche Betriebsarbeit und revolutionäre Strategie Jan ist gelernter Holzbearbeitungsmechaniker, wurde nach der Ausbildung nicht übernommen und arbeitet daher als Ungelernter bei einem Baudienstleister. Er ist Mitglied der IG-Metall und im Ortsjugendausschuß (OJA) der IGM-Jugend. Darüber hinaus ist Jan auch bei der ver.di-Jugend und dort insbsondere rund um die Tarifauseinandersetzungen im Einzelhandel (Netto) aktiv. POSITION unterhielt sich mit ihm über die… Read more →

Operation Interessensvertretung

Wie man sich als Azubi gegen Ekel-Keller, Kopiergeld und Chefs wehren kann Schlechte Arbeitsbedingungen, Ausbeutung, man wird behandelt wie der letzte Dreck. Das ist für viele Azubis in Deutschland Alltag. Doch auch als Azubi ist man nicht völlig wehrlos. Eine Reportage über Azubis, die sich nicht den Mund verbieten lassen. Nadine (Name geändert) macht eine Ausbildung in einem großen Autohaus… Read more →

Schon gehört? Die neue POSITION ist erschienen

Die neue POSITION ist da – und sorgt für Aufregung. Der Offene Brief ist in dieser Ausgabe an den ver.di-Vorsitzenden Frank Bsirske gerichtet. Susanne aus Trier und wir als Zeitungskollektiv kritisieren Bsirske dafür, dass er vor der Bundestagswahl versuchte, die Gewerkschaften als Wahlkampfhelfer für eine rot-grüne Regierung in Stellung zu bringen – denn unsere Gewerkschaften haben wichtigere Aufgaben, als Sozialdemokraten… Read more →

Gemeinsam statt einsam!

Wenn man neu im Betrieb ist, dann ist es meist erst einmal verwirrend, wer für was zuständig ist. Gewerkschaft, Betriebsrat, JAV, und dann gibt’s da noch die Industrie und Handelskammer (IHK) und die Handwerkskammer. Die IHK und Handwerkskammer kennt man ja meistens vom Ausbildungsvertrag. Wichtig ist es zu verstehen, dass die Kammern Unternehmerverbände sind, die die Interessen der Unternehmer vertreten.… Read more →

„Leiharbeit muss zurückgedrängt werden!“

Die IG Metall in Thüringen kämpft gegen prekäre Beschäftigung. Ein Interview mit Kalle B. aus Südthüringen. POSITION: Prekäre Arbeitsverhältnisse sind mittlerweile in fast allen Branchen zur Normalität geworden – gerade in Ostdeutschland. Wie sieht es in deiner Region aus? Kalle: In Thüringen ist die Leiharbeitsquote mit 30 bis 50 Prozent relativ hoch. Sowohl die Tarifbindung als auch die Durchdringung mit… Read more →

In den Händen moderner Sklavenhändler

Massive Ausweitung von Leiharbeit ist die Strategie des Kapitals, sich „fit“ zu machen für kommende Krisen. Stefan ist 23 Jahre alt. Er ist gelernter Chemikant. Eine gute Ausbildung in einem Großbetrieb der Region hatte er bekommen, aber jetzt sieht die Lage schlecht für ihn aus. Seit fast 2 Jahren arbeitet er für eine Leiharbeitsfirma. Stefan erinnert sich noch genau wie… Read more →

Strike back – einfach mal zurückschlagen!

Während hierzulande in den Medien kaum noch über die Krise gesprochen wird, häufen sich die Anzeichen dafür, dass die Abwälzung ihrer Kosten zulasten der arbeitenden und lernenden Bevölkerung sich immer mehr verschärft. Die Kohle, die einst den Banken und Konzernen hinterhergeschmissen wurde, soll vor allem aus den Kommunen wieder rausgepresst werden. Das bedeutet insbesondere für Jugendliche massive Angriffe auf ihre… Read more →