Grenzenlose Solidarität – 20 Jahre nach den Pogromen

veröffentlicht am: 29 Aug, 2012

Die SDAJ Rostock berichtet auf ihrer Website über die Demonstration zum 20 Jahrestag der rassistischen Progrome in Rostock-Lichtenhagen:

20 Jahre sind nun die Ausschreitungen in Lichtenhagen her. Einreihen lässt sich der Pogrom in ähnlichen Situationen wie in Mölln, Solingen oder Hoyerswerda (Wojerecy). Glück war alles, was die BewohnerInnen des Sonnenblumenhauses hatten, dass niemand getötet wurde. Bürgerliche und rechte Stimmungsmache ebneten zusammen mit der Unzufriedenheit über die soziale Lage nach der sogenannten Wiedervereinigung den Weg für die Ausschreitungen.

Am 25. August fanden zwei Veranstaltungen in Rostock statt. Die erste war eine Kundgebung, organisiert von der VVN-BdA unter Zusammenwirken vieler anderer Organisationen. Mehr als 1000 Leute fanden sich auf dem Rostocker Neuen Markt zusammen und hörten den Redebeiträgen zu. Im Anschluss wurde eine Plakette in der Nähe des Rathauses angebracht, die an die Ausschreitungen erinnern soll.

Danach ging es nach Lütten-Klein zum Treffpunkt der Demo. Deutlich mehr als 5000 Menschen beteiligten sich am Gedenkzug. Nach mehreren Kundgebungsstopps, vielen Kilometern Fußweg und Verteilung von mehreren hundert Flugblättern von uns, klang die Demonstration mit einem großen Konzert aus.

Nicht nur heute kämpfen wir gegen Rassismus und Faschismus! Für den Antifaschismus einzutreten heißt konsequent für den Sozialismus zu kämpfen.

SDAJ Aachen
SDAJ Augsburg
SDAJ Barsbüttel
SDAJ Berlin
SDAJ Bochum
SDAJ Bonn
SDAJ Bremen-Oldenburg
SDAJ Cottbus
SDAJ Dresden
SDAJ Düsseldorf
SDAJ Essen
SDAJ Frankfurt
SDAJ Göttingen
SDAJ Hamburg
SDAJ Hannover
SDAJ Kassel
SDAJ Kiel
SDAJ Köln
SDAJ Landau
SDAJ Leipzig
SDAJ Limburg-Weilburg
SDAJ Lübeck Süd/Ost-Holstein
SDAJ Mainz
SDAJ Mannheim
SDAJ Marburg
SDAJ München
SDAJ Neumarkt
SDAJ Neuss
SDAJ Nürnberg
SDAJ Osnabrück
SDAJ Ostwestfalen-Lippe
SDAJ Rostock
SDAJ Schwerin
SDAJ Siegen
SDAJ Solingen
SDAJ Stuttgart
SDAJ Trier
SDAJ Tübingen
SDAJ Ulm
SDAJ Witten
SDAJ Würzburg

POSITION #5/2019

mehr zum Thema

Unsere neue Kampagne

Unsere neue Kampagne

Am Pfingstwochenende gab es bundesweit Aktionen zum Thema #GesundheitStattProfite, unserer neuen Kurzkampagne, zu welcher wir auch die kommenden Wochen noch aktiv sein werden. Mit Aktionen wie #GesundheitGehtBaden wollten wir Aufmerksam darauf machen, in was für einem...

mehr lesen
Pfingstcamps fallen coronabedingt aus

Pfingstcamps fallen coronabedingt aus

Nachdem wir letztes Jahr an Pfingsten unser Festival der Jugend in Köln veranstaltet haben, sollten dieses Wochenende eigentlich unsere vier regionalen Pfingstcamps stattfinden. Dort hätten uns Musik, Workshops, Vorträge, Kreatives, Sport und vor allem ganz ganz viel...

mehr lesen
SDAJ in Aktion – München

SDAJ in Aktion – München

Dieses Jahr jährt sich am 8. Mai die Befreiung der Welt vom deutschen Faschismus zum 75. Mal. Ein Grund für uns zu feiern und der Roten Armee für ihren besonderen Verdienst daran zu danken. Doch auch um zu zeigen, wohin der Kapitalismus in seiner brutalsten Ausprägung...

mehr lesen