Nazi-Terror

Tröglitz ist überall

Gestern sind 400 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken und zwei Flüchtlingsheime in Deutschland haben gebrannt. Informationen dazu findet man nur bedingt, öffentlich wird sich, wenn überhaupt an dem Fall Tröglitz abgearbeitet. Der Brand in der Flüchtlingsunterkunft in Tröglitz ist eine Tragödie. Nachdem in der Nacht zum 05. April das Feuer gelegt wurde empörte sich die deutsche Politik. Kanzlerin und Regierung bedauerten… Read more →

Presseerklärung der SDAJ zum 9. November: Kein Vergeben, kein Vergessen!

Proteste gegen eine Unterkunft von Roma, Brandanschläge auf Flüchtlingsheime, Angriffe auf linke GegendemonstrantInnen. Ob im sächsischen Schneeberg, in Berlin-Hellersdorf, in Duisburg oder in Essen: Organisierte Faschisten, die NPD und sogenannte Bürgerinitiativen schüren Hass und Gewalt. Mancherorts eskaliert die Situation, in der 15.000-Einwohner-Stadt Schneeberg folgen zuletzt fast 2.000 Menschen dem Demonstrationsaufruf der NPD. Vielerorts wird von Pogromstimmung gesprochen. Für den heutigen… Read more →

Meine Gruppe und der Nazi-Terror

Die SDAJ Nürnberg-Fürth war auf besondere Weise vom Nazi-Terror betroffen. Nun organisiert sie Gegenwehr. Viele von uns hatten das rot-weiße Fahndungsplakat schon einmal gesehen. Es hing jahrelang auf allen Polizeiwachen der Region. Fast jeder, der in den vergangenen Jahren dort war, um Verkehrsstrafen zu zahlen, GenossInnen aus dem Gewahrsam zu holen oder Nazis anzuzeigen, hat sich beim Warten die Bilder… Read more →