Dresden

Dresden, Lübeck, … Lasst sie uns überall stoppen!

Der SDAJ-Landesverband Waterkant schreibt in einem Flyer: Auch in diesem Jahr wollen die FaschistInnen wieder einmal die Bombardierung verschiedener deutscher Städte nutzen, um ihre menschenverachtende Politik auf die Straße zu tragen. Doch auch dieses Jahr haben sich bereits tausende versammelt, um sich hnen in den Weg zu stellen: Es werden sich auch im Laufe dieses Jahres Tausende Menschen gegen das… Read more →

We did it again! Naziaufmarsch zur Geschichte gemacht!

„Dresden ist Nazifrei!“ Unter dieser Losung zogen am 18. Februar 10.000 Menschen durch die Dresdener Innenstadt. Wo noch bis vor 3 Jahren Europas größter Naziaufmarsch entlang zog, feierten am vergangenen Samstag AntifaschistInnen aus allen möglichen Spektren eine große Siegesfeier. Seit 2009 wurden durch die Koordinierung des Bündnisses „Dresden Nazifrei!“ Massenblockaden organisiert, um die Nazis daran zu hindern, ihren Geschichtsrevisionismus zu… Read more →

BLOCK DRESDEN 2012 – Blockieren, bis der Naziaufmarsch Geschichte ist

Hier dokumentieren wir den Aufruf des Bündnisses „Dresden Nazifrei!“, der auch vom SDAJ-Bundesverband unterstützt wird: Aller guten Dinge sind Drei In den vergangen zwei Jahren ist uns etwas gelungen, das viele für unmöglich gehalten hatten: Wir haben den Naziaufmarsch in Dresden erfolgreich blockiert. Tausende Nazis konnten ihr eigentliches Ziel, mit einer Großdemonstration ihre menschenverachtende Ideologie zur Schau zu stellen, nicht… Read more →

Aerobic gegen Nazis

Als Auftakt der SDAJ-Antifa-Kampagne versammelten sich ca. 120 SDAJ-Mitglieder und Sympathisanten, unter dem Motto „Jugend trainiert für Dresden“, am Rande der Rosa-Luxemburg-Konferenz auf dem Wittenbergplatz. Mit einer sportlichen Aktion wurde auf die Mobilisierung gegen den Naziaufmarsch in Dresden und die Verstrickung der Staatsbehörden mit rechten Terrororganisationen, wie dem NSU, hingewiesen. Im Februar wollen tausende Faschisten mit einer Demonstration der Bombardierung… Read more →

¡No pasarán! Massenblockaden verhindern Naziaufmarsch in Dresden

Am 19. Februar 2011 wollten Faschisten in Dresden mit einem „Trauermarsch“ die Bombardierung der Stadt am 13. und 14. Februar 1945 für ihr revisionistisches Geschichtsbild vereinnahmen. Aus deutschen Tätern wollten sie deutsche Opfer machen. Doch über 20.000 AntifaschistInnen machten es den gerade mal 2.000 Neonazis unmöglich sich zu sammeln, geschweige denn zu demonstrieren. Das zivilgesellschaftliche Bündnis „Dresden Nazifrei!“ konnte den… Read more →

Dresden 2011: Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!

Am 13. Februar 1945 wird Dresden bombardiert. Spätestens jetzt bricht der 2. Weltkrieg mit der ihm eigenen, gnadenlosen Brutalität auch in das Leben zigtausender Dresdnerinnen und Dresdner ein. Dass sich eine derartige Zerstörung tief in das Bewusstsein der Überlebenden einbrennt, ist ebenso natürlich wie nachvollziehbar. Dass sich daran das Bedürfnis nach einem Gedenken an diesen Tag und eine Mahnung an… Read more →

Dresden stellt sich quer!

Blockieren bis der Naziaufmarsch Geschichte ist! Letztes Jahr gelang es erstmalig Europas größten Naziaufmarsch durch Massenblockaden zu verhindern. Auch dieses Jahr haben die Nazis wieder mehrere Veranstaltungen zum Jahrestag der alliierten Luftangriffe auf Dresden angekündigt. Seit Jahren nutzen die Nazis die Bombenangriffe auf Dresden für ihre Zwecke. Sie verdrehen die Geschichte, um sie für sich zu instrumentalisieren. Auch dieses Jahr… Read more →

¡No pasarán!

Kein Ort für die Verdrehung der Geschichte! Aufruf zur antifaschistischen Demonstration am 14. Februar 2009 in Dresden Am 13. und 14. Februar 2009 wollen wieder tausende Nazis durch Dresden ziehen. Dieser Nazi-Pflichttermin, bei dem vorgeblich den Toten der alliierten Bombardierung Dresdens im Februar 1945 gedacht werden soll, ist der größte Aufmarsch dieser Art in Europa und der letzte regelmäßig stattfindende… Read more →