Blockade

Kubas eigener Weg – Und jeden Tag fragt die Geschichte: Souveränität oder Imperialismus?

Die ungebrochene Existenz des sozialistischen Kubas löst heute immer noch rund um die Welt Tobsuchtsanfälle aus. Das Epizentrum dieser cholerischen Hysterie liegt sicherlich in Miami, wo die von der Insel geflüchteten Großgrundbesitzer und Casinokönige, die Geheimdienstler und ihre Folterknechte, die Zuckerrohrbarone und die Angehörigen des Hofstaates des Diktators Batista immer noch den guten alten Zeiten hinterhertrauern. Aber die Aggression gegen… Read more →

Hannover: NPD-Kundgebung zum Desaster gemacht!

Die SDAJ Hannover berichtet: Gleich zweimal innerhalb kurzer Zeit war unsere Stadt Ziel des NPD-„Flaggschiffes“, ein Wahlkampf LKW, welcher im Vorfeld der Landtagswahl durch Niedersachsen tourte und in verschiedenen Städten den Leuten völkisch-nationalistische Propaganda zukommen lassen sollte. Als wir davon erfuhren, dass die NPD am 10. Januar in Hannover eine Kundgebung auf dem Klagesmarkt durchführen wollte, organisierten wir sofort den… Read more →

Deine Kreativität für Kuba! – Gewinne eine Kubareise!

Presseerklärung der SDAJ In einem Jugend-Kunstwettbewerb sucht die SDAJ Vorlagen für zwei Wandgemälde zum Thema „Solidarität mit Kuba – Grundrechte der Jugend“. Ob Gemälde, Graffiti, Reliefs, Gedichte, Fotos oder Computerdesigns – unter allen Einsendungen bis zum 15. April werden die Gewinner ermittelt. Die zwei besten Entwürfe werden auf Kuba an der polytechnischen Hochschule in Havanna (CUJAE) als Zeichen der Solidarität… Read more →

Dortmund stellt sich quer! Sie werden nicht durchkommen!

Zum 6. Mal in Folge wollen Neofaschisten anlässlich des Antikriegstages durch Dortmund marschieren. Für den 4. September mobilisieren sie europaweit in die Ruhrgebietsmetropole. Nach dem erfolgreich verhinderten Großaufmarsch der Neonazis in Dresden gilt der so genannte „Nationale Antikriegstag” in Dortmund als wichtigste Nagelprobe der so genannten „Autonomen Nationalisten” bundesweit. Dortmund hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Hochburg militanter… Read more →

TV-Richter verurteilt linken Demonstranten

Gegen NazisNico P., ein 18 Jahre altes Mitglied der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) und aktiver Gewerkschafter, wurde heute vom Amtsgericht Friedberg zu 20 Sozialstunden verurteilt. Der junge Antifaschist hatte sich am 7. November vergangenen Jahres in Friedberg mit rund 2000 anderen Nazigegnern an friedlichen Blockaden gegen einen Naziaufmarsch beteiligt. Nico war dabei von zwei Polizisten gewaltsam aus der Blockade entfernt… Read more →

Polizei und Justiz gegen Antifaschisten

Fünf Monate nach einem verhinderten Naziaufmarsch in der Stadtmitte Friedbergs werden nun nicht etwa die Faschisten belangt, sondern es sind die AntifaschistInnen, die von Repressionen und Einschüchterungen durch die hessische Polizei und Justiz betroffen sind. Zu den Opfern der staatlichen Verfolgung gehört auch Nico P.,  ein junger Genosse der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) und aktiver Gewerkschafter. Gegen ihn läuft aufgrund… Read more →