Live-Stream: Krise im Gesundheitswesen – nur wegen Corona?

veröffentlicht am: 16 Apr, 2020

In welcher außergewöhnlichen Situation befindet sich das Gesundheitswesen? Welche Rolle spielen die Kürzungen der letzten Jahre und wie kann sich aktuell, aber auch in der Zeit nach Corona Widerstand bilden? Was können wir konkret tun?

Darum geht es in unserem nächsten live-stream der SDAJ. Im Interview mit Jan von Hagen, Mitglied der DKP Essen, der die Entlastungsbewegung und Streiks als ver.di-Sekretär mit organisiert hat und Krankenpfleger gelernt hat. Das Interview führt Lea, Mitglied der SDAJ. Aktiv im Streik des Universitätsklinikums Essen als Ergotherapeutin.

19.04.19, 19 Uhr auf Youtube

 

Gruppenkarte

finde die SDAJ Gruppe in deiner Nähe!

mehr zum Thema

Streiken gegen die Bevölkerung?

Streiken gegen die Bevölkerung?

Vergangenen Donnerstag haben sich die Beschäftigten in der Tarifauseinandersetzung im öffentlichen Nachverkehr (TVN) in NRW mit 97 % für den unbefristeten Streik ausgesprochen. Busse, Straßen- und U-Bahnen bleiben stehen, weil die KollegInnen die Schnauze voll...

mehr lesen
Hände weg vom Streikrecht!

Hände weg vom Streikrecht!

In den ersten drei Monaten des Jahres 2024 wurde viel gestreikt. Getroffene Hunde bellen: Von Politik und Medien kommen – wie zu erwarten – starke Kritik und Hetze. Es ist die Rede von den „gierigen Lokführern“, die Deutschland lahmlegen, obwohl diese doch so gut...

mehr lesen
Die Krankenhausreform

Die Krankenhausreform

Ein Schlag ins Gesicht für uns alle! Die Regierung plant, die Krankenhäuser hierzulande komplett auf den Kopf zu stellen. Die Kliniken sollen in 3 Gruppen kategorisiert werden: Grundversorger, Schwerpunktversorger und "Maximalversorger" wie Unikliniken. Neue Pläne,...

mehr lesen