FÜR DEN FRIEDEN UND GEGEN DEN KRIEG IN VENEZUELA!

ERKLÄRUNG DES WELTBUND DER DEMOKRATISCHEN JUGEND (WBDJ)

Der Weltbund der demokratischen Jugend verurteilt den von der US-Regierung angeführten imperialistischen Angriff auf bolivianische Republik Venezuela. Die amerikanische Regierung hat zusammen mit anderen Regierungen alle Methoden der unkonventionellen Kriegsführung gegen das Vaterland von Bolivar angewandt, mit der klaren Absicht, das mutige venezolanische Volk zur Aufgabe zu zwingen. Wieder sind Vorwänden Teil der großen imperialistischen Maschinerie. Sie nutzen Betrug und Verleumdung, so z.B. im UN-Sicherheitsrat im Resolutionsentwurf, in dem sie ernsthafte Besorgnis über die “humanitäre und menschenrechtliche Situation” zum Ausdruck bringen. Jüngste Versuche, die Bereitstellung von humanitärer Hilfe zu blockieren, die Existenz von Millionen Migranten und Flüchtlinge … Die exzessive Anwendung von Gewalt gegen friedliche Demonstranten, die Situation des Friedensbruchs und die regionale Sicherheit “in Venezuela und fordert” dazu auf, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen”. Es zeigt uns offen, dass die Vereinigten Staaten eine militärische Intervention vorbereiten. Der WBDJ bekräftigt seine feste Solidarität mit der revolutionären Jugend, dem venezolanischen Volk und dem Verfassungspräsidenten Nicolás Maduro Moros und ruft alle Jugendlichen der Welt dazu auf, den Frieden zu verteidigen und sich einer neuen imperialistischen Militäraktion in Lateinamerika und der Karibik zu widersetzen.

Alle vereint gegen den Krieg!

INTERNATIONAL AREA