Proteste gegen die Münchner Sicherheitskonferenz

veröffentlicht am: 20 Feb, 2019

Auf der Munic Secruity Conference 2019 tauschten sich auch dieses Jahr wieder Rüstungsbosse und Politiker aus aller Welt über das Thema Sicherheit bzw. Krieg aus. Die MSC war wie immer eine gute Gelegenheit für Hinterzimmergespräche abseits öffentlicher Kontrolle. Themen waren unter anderem die „Selbstbehauptung der EU“ im Klartext eine eigene EU Armee sowie die „transatlantische Zusammenarbeit“ also das Enge bündniss zwischen dem vorzeigedemokraten Trump und den europäischen Staaten. Aus ganz Bayern kamen die Genossen zusammen um in München gemeinsam mit 4000 Teilnehmern ein Starkes Zeichen gegen Aufrüstung und Krieg zu setzen. Der Aufruf des Jugendblocks forderte „Deutschland raus aus der Nato. Abzug der Bundeswehr aus Osteuropa! Schluss mit der Eskalationsstrategie gegen Russland“. Stopp aller Auslandseinsätze der Bundeswehr. Reduzierung der Militärausgaben, Geld für Bildung statt für Rüstung und Militär.“ Die Demonstrationen von insgesamt über 90 verschiedenen Organisationen verliefen friedlich.

SDAJ Aachen
SDAJ Augsburg
SDAJ Bamberg
SDAJ Barsbüttel
SDAJ Berlin
SDAJ Blankenfelde-Mahlow
SDAJ Bochum
SDAJ Bonn
SDAJ Bremen-Oldenburg
SDAJ Cottbus
SDAJ Dresden
SDAJ Düsseldorf
SDAJ Essen
SDAJ Frankenberg
SDAJ Frankfurt
SDAJ Gießen
SDAJ Göttingen
SDAJ Hamburg
SDAJ Hannover
SDAJ Karlsruhe
SDAJ Kassel
SDAJ Kiel
SDAJ Köln
SDAJ Landau
SDAJ Leipzig
SDAJ Limburg-Weilburg
SDAJ Lübeck Süd/Ost-Holstein
SDAJ Mainz
SDAJ Mannheim
SDAJ Marburg
SDAJ München
SDAJ Neumarkt
SDAJ Neuss
SDAJ Nürnberg
SDAJ Osnabrück
SDAJ Ostwestfalen-Lippe
SDAJ Rostock
SDAJ Schwerin
SDAJ Siegen
SDAJ Solingen
SDAJ Stralsund
SDAJ Stuttgart
SDAJ Trier
SDAJ Tübingen
SDAJ Ulm
SDAJ Witten
SDAJ Würzburg

POSITION #5/2019

mehr zum Thema

Krisenupdate – same procedure as everytime

Krisenupdate – same procedure as everytime

Same procedure as everytime 3,3 Millionen Menschen sind laut „Institut für Wirtschaftsforschung“ weiterhin auf Kurzarbeit, und auch was die Arbeitslosenzahlen angeht, liegen wir bei 6%. Da hat nur die Saisonarbeit ein bisschen was nach oben korrigiert. Das fickt schon...

mehr lesen

Die USA haben gewählt Einen Politikwechsel im Weißen Haus wird es unter Biden nicht geben Der 46. Präsident von “Mordamerika” (Peter Hacks) wird Joseph Robinette “Joe” Biden Jr. Dies musste zuletzt auch Donald Trump einsehen, nachdem immer mehr seiner Klagen gegen...

mehr lesen
Mensa in der Krise

Mensa in der Krise

Mensa in der Krise Krasser Schulstress, kaum Freizeit und viel zu viele Hausaufgaben. Das ist für uns SchülerInnen in diesem Schulsystem Alltag. Vor Allem in Zeiten der (Wirtschafts-)Krise wird immer mehr SchülerInnen eins klar: Dieses Schulsystem richtet sich nicht...

mehr lesen