Pfingstcamps fallen coronabedingt aus

veröffentlicht am: 26 Mai, 2020

Nachdem wir letztes Jahr an Pfingsten unser Festival der Jugend in Köln veranstaltet haben, sollten dieses Wochenende eigentlich unsere vier regionalen Pfingstcamps stattfinden. Dort hätten uns Musik, Workshops, Vorträge, Kreatives, Sport und vor allem ganz ganz viel Spaß erwartet – und das an vier Orten gleichzeitig! Doch leider mussten wir die Pfingstcamps in diesem Jahr aufgrund der CoViD-19 Pandemie leider absagen, das heißt es gibt an diesem Wochenende leider kein cooles SDAJ Camp.

Wir wollen uns Pfingsten aber trotzdem nicht nehmen lassen und da kommt es ganz gelegen, dass wir in den kommenden Wochen zum Thema „Gesundheit statt Profite“ arbeiten wollen. Wir nutzen das Wochenende also als Kampagnenauftakt und, statt gesellig am Lagerfeuer zu sitzen, gibt es dann eben Aktionen! Also erkundigt euch bei euerer SDAJ Gruppe vor Ort und beteiligt euch daran, was sie so geplant haben: Das kann ein Bildungsabend, eine Kundgebung oder vieles vieles mehr sein! Aber vorallem schaut am Wochenende auf unsere Social-Media Seiten, um zu sehen, was bei uns auch trotz der Lage bundesweit so geht…und in einem Jahr sehen wir uns dann hoffentlich auf dem Festival der Jugend wieder!

Gruppenkarte

finde die SDAJ Gruppe in deiner Nähe!

mehr zum Thema

SDAJ in Aktion: bundesweit

SDAJ in Aktion: bundesweit

An unzähligen Orten war die SDAJ auf Demonstrationen anlässlich des jährlichen Antikriegstags am 1. September vertreten. Überall wurde auf den Zusammenhang steigender Rüstungsausgaben und der Unterfinanzierung des Gesundheitswesens hingewiesen und der...

mehr lesen
SDAJ in Aktion: bundesweit

SDAJ in Aktion: bundesweit

Pünktlich zu Schulbeginn hat die SDAJ in verschiedenen Städten, u.a. wie hier in Marburg, unter dem Motto „Welcome to Hell“ auf die katastrophalen Zustände an unseren Schulen aufmerksam macht. Sind Leistungsdruck und kaputte Schulklos schon sonst schwer erträglich,...

mehr lesen
SDAJ in Aktion: Wuppertal

SDAJ in Aktion: Wuppertal

Anlässlich des 125. Todestages von Friedrich Engels hat ein breites linkes Bündnis eine Demonstration mit etwa 500 TeilnehmerInnen durch die Geburtsstadt des großen Denkers organisiert. Auch die SDAJ war mit mehreren Dutzend GenossInnen vertreten und hat die...

mehr lesen
× Schreib uns!