In Gedenken an den Revolutionär Hugo Chavez

(Foto: Bernardo Londoy, CC)
(Foto: Bernardo Londoy, CC)

Gestern ist der venezoelanische Revolutionär und Präsident Hugo Chavez seiner Krebserkrankung erlegen. In einer über alle Rundfunk- und Fernsehsender Venezuelas übertragenen Ansprache hat Vizepräsident Nicolás Maduro informiert, dass Präsident Hugo Chávez am gestrigen Dienstag um 16.47 Uhr seinen zweijährigen Kampf gegen den Krebs verloren hat.

Maduro erklärte: “Die, die für das Leben sterben, kann man nicht tot nennen” – Viva Chavez! Im Namen der Venezolanerinnen und Venezolaner sprach Vizepräsident Maduro allen Brudervölkern der Welt »ewigen Dank« für die erwiesene Unterstützung in dieser schweren Etappe aus.

Wir trauern mit dem venezolanischen Volk um einen großen Revolutionär!

Hasta siempre, commandante!