WFS-Tagebuch, Tag 1: Erste Eindrücke

veröffentlicht am: 15 Dez, 2010

Feuer bei der WFS-Eröffnungszeremonie 2010Unser Tagebuch während der XVII. Weltfestspiele der Jugend und Studenten
Tag 1: 13. Dezember 2010

Das erste was aufgefallen war, war die Herzlichkeit und Freude, mit welcher wir, SDAJler und Sympathisanten überall begrüßt und empfangen worden sind. Sowohl die Freiwilligen, als auch die anderen Delegierten und Einheimischen kamen einfach auf einen zu, fragten nach Namen, woher man komme und auch wie es so einem gehe. Die Hilfsbereitschaft sämtlicher Anwesender bleibt unübertroffen.

Bei der Eröffnungszeremonie liefen wir selbstverständlich auch ein. Allerdings war diese keineswegs steif und langweilig. Sondern zeichnete sich durch die Individualität der verschiedenen Delegationen aus. Ob laufend, singend, klatschend, tanzend, rufend oder alles gleichzeitig, die Gestaltung war durchaus bemerkenswert. In Choreographie oder improvisiert, die Delegationen haben gezeigt wofür sie stehen. Auch wir, als SDAJ und großer Teil der deutschen Delegation sind positiv aufgefallen. Durch Dynamik, Gesang und Sprüche rufen, wurde die Runde im Stadion zu einem Erlebnis.

Erstaunlich war nachher bei dem Erscheinen Zumas, dass ein Lied ihm zu ehren, von der anwesenden südafrikanischen Bevölkerung im Stadion gesungen worden ist.

Zum Schluss ist ein Feuer entzündet worden, auch als Zeichen des Beginns der 17. Weltfestspiele der Jugend und Studenten. Ein Feuerwerk sollte den Abend dann noch krönen. Doch so schön es auch war, Highlight ist und bleibt es, all den fortschrittlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu begegnen und sich mit diesen auszutauschen.

Tatjana, Nürnberg

Merken

Merken

SDAJ Aachen
SDAJ Augsburg
SDAJ Barsbüttel
SDAJ Berlin
SDAJ Bochum
SDAJ Bonn
SDAJ Bremen-Oldenburg
SDAJ Cottbus
SDAJ Dresden
SDAJ Düsseldorf
SDAJ Essen
SDAJ Frankfurt
SDAJ Göttingen
SDAJ Hamburg
SDAJ Hannover
SDAJ Kassel
SDAJ Kiel
SDAJ Köln
SDAJ Landau
SDAJ Leipzig
SDAJ Limburg-Weilburg
SDAJ Lübeck Süd/Ost-Holstein
SDAJ Mainz
SDAJ Mannheim
SDAJ Marburg
SDAJ München
SDAJ Neumarkt
SDAJ Neuss
SDAJ Nürnberg
SDAJ Osnabrück
SDAJ Ostwestfalen-Lippe
SDAJ Rostock
SDAJ Schwerin
SDAJ Siegen
SDAJ Solingen
SDAJ Stuttgart
SDAJ Trier
SDAJ Tübingen
SDAJ Ulm
SDAJ Witten
SDAJ Würzburg

POSITION #5/2019

mehr zum Thema

Livestream: Gesundheit im Sozialismus / Interview / Q&A

Livestream: Gesundheit im Sozialismus / Interview / Q&A

Während die Welt in den Wirren der Covid-19 Pandemie zu versinken droht, leistet eine kleine Insel keine 100 Meilen vor der amerikanischen Küste gelegen, erfolgreichen, medizinischen Widerstand gegen die Ausbreitung des Virus weltweit sowie im eigenen Land. Auf dieser...

mehr lesen