Antimilitarismus

Krieg und Frieden

Während ein Sparpaket der Regierung das andere jagt und angeblich kein Geld für Arbeitsplätze und Lehrstellen da ist, sollen für Rüstungsprojekte in den nächsten Jahren fast 200 Milliarden DM ausgegeben werden. Allein 33 Milliarden DM kostet die Anschaffung von 180 Eurofightern. Die neue Strategie der Bundeswehr hat weitere Auslandseinsätze zum Ziel, überall dort wo die wirtschaftlichen und politischen Interessen gefährdet sein könnten. Das hat nichts mit sogenannten “humanitären” Militäreinsätzen zu tun. Die Bundeswehr ist ein Mittel, mit dem die BRD zur Weltmacht aufsteigen will. Für diese Vorhaben braucht die Bundeswehr andere Jugendliche – einen neuen “Kämpfertyp”, für den töten und getötet werden keine Fremdwörter sind. Neonazis und Jugendliche mit rechtsextremen Weltbild werden von der Bundeswehr verstärkt angezogen. Die aufgedeckten Skandale innerhalb der Bundeswehr sind keine Einzelfälle, sondern zeigen nur, welches Gedankengut bei Soldaten und Offizieren vorherrscht.
Wir fordern u.a.:

  • Keine Auslandseinsätze der Bundeswehr!
  • Rüstungsproduktion und -export stoppen!
  • Gegen militaristische Beeinflussung
  • Abschaffung der Bundeswehr
  • Die Entschädigung von Wehrmachtsdeserteuren

Kontakt zur AG Antimilitarimus: antimil_at_sdaj.org

IDxpZnJhbWUgd2lkdGg9IjU2MCIgaGVpZ2h0PSIzMTUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvTk1IOGJwbDQ3V0kiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=
SDAJ Aachen
SDAJ Augsburg
SDAJ Berlin
SDAJ Bochum
SDAJ Dortmund
SDAJ Dresden
SDAJ Düsseldorf
SDAJ Essen
SDAJ Frankfurt
SDAJ Gießen
SDAJ Göttingen
SDAJ Hamburg
SDAJ Hannover
SDAJ Kassel
SDAJ Kiel
SDAJ Köln
SDAJ Leipzig
SDAJ Lübeck Süd/Ost-Holstein
SDAJ Mainz
SDAJ Mannheim
SDAJ Marburg
SDAJ München
SDAJ Neumarkt
SDAJ Nürnberg
SDAJ Oldenburg-Bremen
SDAJ Osnabrück
SDAJ Ostwestfalen-Lippe
SDAJ Rostock
SDAJ Schwerin
SDAJ Siegen
SDAJ Solingen
SDAJ Stuttgart
SDAJ Trier
SDAJ Tübingen
SDAJ Ulm
SDAJ Witten
SDAJ Würzburg

POSITION #5/2019

mehr zum Thema

Party im Rahmen des LLL-Wochenendes

Party im Rahmen des LLL-Wochenendes

»Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht.« sagte Rosa Luxemburg einst. Nehmen wir sie beim Wort und bewegen uns. Gegen Krieg und für Frieden! Zu den Beats von Dr. Summer und DJ Tiesew. Mehr Infos findest du hier.

Schluss mit den imperialistischen Aggressionen gegen Syrien!

Schluss mit den imperialistischen Aggressionen gegen Syrien!

Seit Beginn der türkischen Offensive in Nordsyrien mussten 190.000 Menschen aus ihrer Heimat fliehen, 70.000 davon sind Kinder. Täglich wird über neue Tote und Verletzte berichtet. Auch der Schulalltag ist in der Region komplett zusammengebrochen: Laut Angaben der...

Outing von Rüstungkonzernen in Kassel

Outing von Rüstungkonzernen in Kassel

Wir haben ein Video gedreht, um die Rüstungskonzerne in Kassel zu outen. Darin erklären wir, was diese Konzerne wie Thyssen-Krupp, Krauss-Maffei-Wegmann und viele mehr während des Faschismus getrieben haben und was sie heute noch machen. Das Video könnt ihr hier...

Stoppt den Überfall auf Syrien!

Stoppt den Überfall auf Syrien!

Erklärung der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend zum Angriff des NATO-Mitglieds Türkei In den vergangenen Tagen erlebten die Menschen in Syrien eine erneute militärische Aggression gegen ihr Land. Das türkische Militär überschritt am vergangenen Wochenende die...