Aktionen

Aktionen

19. Weltfestspiele der Jugend und Studierenden

Erklärung der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend zur Teilnahme der Deutschen Delegation an den Weltfestspielen der Jugend und Studierenden vom 14.-22.10. 2017 in Sotchi/ Russland Das erste internationale Vorbereitungstreffen (IPM) bestätigte am ersten Juniwochenende 2016 den Diskussionsprozess, dass die 19. Weltfestspiele der Jugend und Studierenden in Sotchi, Russland, vom 14.-22.10.2017 stattfinden sollen. „Für Frieden, Solidarität und soziale Gerechtigkeit, wir kämpfen gegen Imperialismus… Read more →

Stop Wars – Gemeinsam gegen ihre Kriege!

Erklärung des SDAJ-Bundesvorstands zu den Protesten gegen die NATO-Sicherheitskonferenz Wie jedes Jahr fand auch 2017 die sogenannte Münchner Sicherheitskonferenz im Bayerischen Hof statt. Wie jedes Jahr wurde sie durch lautstarke und vielfältige Proteste der Friedensbewegung begleitet. 4000 Menschen beteiligten sich an den Aktionen gegen die als Privatveranstaltung getarnte aber wesentlich aus Steuermitteln finanzierte Konferenz der wichtigsten Kriegstreiber der Welt. Gemeinsam… Read more →

„Wissenschaft“ im Dienste des Krieges

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) „Wir sind die Guten“ und als Gute müssen wir das Gute auf der Welt beschützen und verbreiten, wenn nötig mit militärischen Mitteln. Das ist das Bild, welches die Medien und die Politik leitet. Und das ist auch das Bild, welches die DGAP (Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik) vertritt. Die DGAP ist ein Think-Tank,… Read more →

Wer geht mit wem?

Politik, Militärs, Professoren, Medien und Rüstungsvertreter vernetzten sich intensiv. Der gemeinsame Feind steht für die deutschen Kriegstreiber in Russland. Jedes Jahr im Februar wird in München offen über Kriegseinsätze und Waffenhandel diskutiert. Dabei sind rund 400 Journalisten aus aller Welt, die berichten. Und doch ist nicht klar, welche Verhandlungen genau auf der NATO-„Sicherheitskonferenz“ stattfinden. Denn neben den offiziellen Diskussionsrunden und… Read more →

Mehr Aufrüstung, mehr Krieg

Die Bundesregierung hat mit dem „Weißbuch“ ein neues Strategiepapier vorgelegt Am 13.07.2016 wurde das „Weißbuch zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr“ von der Bundesregierung veröffentlicht. Es stellt ihren wesentlichen Leitfaden in Fragen der Militärstrategie dar. Dazu wurden mit dem neuen Weißbuch die aktuellen militärstrategischen Ziele formuliert: Deutschland soll eine führende Rolle in der Weltpolitik einnehmen, die EU soll unter… Read more →

Der süße Tod mit Dr. Oetker

Alle kennen Oetker, kaum jemand weiß wofür der Clan steht Dr. Oetker versüßt das Leben vieler Menschen durch seine Backwaren. Doch Oetker ist mehr als Tiefkühl-Pizza: von der Chemiefabrik bis zur Privatbank, das Oetker-Imperium ist riesig. Auch in der Rüstung mischt Oetker mit. Neben anderen übernimmt Oetker jetzt die Münchner Firma ESG, die Rüstungstechnik entwickelt. Profit durch das Zerstören von… Read more →

Interessen im 1. Weltkrieg

Im Schulbuch steht rechter Unsinn? LehrerInnen trichtern euch reaktionäre Inhalte ein? Du weißt nicht, was du dagegen sagen sollst? Das hat fast jede/r schon erlebt – denn unsere Schulen haben eben auch den Auftrag, die Ideologie der Herrschenden zu verbreiten. POSITION hilft – mit dem Spickzettel zum Ausschneiden. Eine These zum Ersten Weltkrieg, die uns in Geschichtsbüchern regelmäßig begegnet, ist… Read more →

Krieg verhindern heißt für die eigenen Interessen kämpfen

Kriege verhindern heißt Kampf auf der Straße, in den Schulen, Betrieben und Unis Die Bundesrepublik ist mit der Bundeswehr und der NATO an ca. 20 Kriegseinsätzen beteiligt. Aber einen Krieg hier bei uns fürchten noch die wenigsten. Das solidarische Staatenbündnis Europa schützt uns vor Krieg und Leid im Herzen der westlichen Wertegemeinschaft, so zumindest Angela Merkel und Co. Schaut man… Read more →