Viva Palästina!

Viva Palästina – zum Tag der internationalen Solidarität mit dem palästinensischen Volk!

veröffentlicht am: 29 Nov, 2023

Heute, am 29. November, ist der Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk. Dieser wird seit 1978 begangen, um auf die UN-Resolution von 1947 und das Recht des Volkes auf einen palästinensischen Staat aufmerksam zu machen.

Jährlich kann den Beiträgen der UN zu diesem Tag Folgendes entnommen werden:

„Die Intensivierung illegaler Siedlungen, der Abriss palästinensischer Häuser und das allgegenwärtige Leid im Gazastreifen müssen aufhören. Die Errichtung von Siedlungen im besetzten palästinensischen Gebiet, einschließlich Ostjerusalem, hat keine rechtliche Gültigkeit. Es ist ein offensichtlicher Verstoß gegen das Völkerrecht, wie in der Resolution 2334 des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen dargelegt ist.“

Was wir seit dem 7. Oktober 2023 in Palästina sehen, übertrifft vorheriges Unrecht nochmal deutlich. Seit dem 7. Oktober sind circa 13.000 Palästinenser, davon etwa die Hälfte Kinder, getötet worden. Die Blockade Israels, die Lebensmittel-, Elektrizitäts-, Wasser- und Treibstoffversorgung sowie medizinischer Güter nicht mehr in den Gazastreifen lässt, wird für ein Vielfaches dieser Zahlen sorgen.

Die Interessen des deutschen Imperialismus am „Freund Israel“ als Importeur deutscher Waffen, als strategischer Partner im Nahen Osten und der Zugriff auf Handel und Rohstoffe beeinflussen deutlich die deutsche Berichterstattung und die gesellschaftliche Meinung. Wir lassen uns aber nicht abhalten, gegen die Unterdrückung des palästinensischen Volkes anzukämpfen und auf die Straße zu gehen – der herrschenden, massiven Repression zum Trotz.

Der Widerstand international – Hunderttausende in London, Amman oder Lateinamerika – aber auch in Deutschland reißt nicht ab. In den Gewerkschaften muss das Thema weiter angesprochen werden und der zionistische Konsens angegangen werden, das allgemeine Duckmäusertum vieler Linker im Land endlich durchbrochen werden. Die Menschen in Palästina brauchen unsere Solidarität und Hilfe – dazu braucht es Druck auf die Herrschenden!

Hoch die internationale Solidarität & Freiheit für Palästina!   

Gruppenkarte

finde die SDAJ Gruppe in deiner Nähe!

mehr zum Thema

Wahlen in Frankreich – Rechtsruck abgewendet?

Wahlen in Frankreich – Rechtsruck abgewendet?

Am Vorletzten Sonntag wurde in Frankreich eine neue Regierung gewählt. Nach dem Wahlerfolg der Rechten Rassemblement National bei den vergangenen Europawahlen waren die Befürchtungen groß, dass die Partei von Le Pen auch die Regierung stellen würde. Doch stattdessen...

mehr lesen
Wie die Jugend kriegstüchtig gemacht werden soll

Wie die Jugend kriegstüchtig gemacht werden soll

Wir sollen kriegstüchtig gemacht werden   „Wir müssen kriegstüchtig werden, wir müssen wehrhaft sein und die Bundeswehr und Gesellschaft dafür aufstellen“ verkündet Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD), ganz im Geiste der Zeitenwende. Was es bedeutet, wenn...

mehr lesen
Israel begeht systematische Kriegsverbrechen in Gaza!

Israel begeht systematische Kriegsverbrechen in Gaza!

In einer kürzlich veröffentlichten Recherche werden die systematischen Kriegsverbrechen der israelischen Armee in Gaza einmal mehr sichtbar gemacht. Sechs israelische Soldaten berichten darin über ihre Erlebnisse in Gaza und den Alltag des Genozids an dem...

mehr lesen