Sommerschule 2022

veröffentlicht am: 11 Aug, 2022
Vom 30.07. bis zum 14.08. findet wie jedes Jahr die Sommerschule der SDAJ in Leverkusen statt. In diesen zwei Wochen beschäftigen wir uns intensiv mit den Grundlagen der wissenschaftlichen Weltanschauung nach Marx, Engels und Lenin. Dabei teilen sich die zwei Wochen auf in einen philosophischen und einen ökonomischen Teil. Der erste Teil behandelt das Verhältnis von Sein und Bewusstsein, dem marxistischen Wahrheitsbegriff, Dialektik, der Entwicklung des Menschen und der Gesellschaft von Urgesellschaft bis zum Monopolkapitalismus. In der zweiten Woche beschäftigten wir uns mit der Entstehung des Mehrwerts, der Monopolbildung und dem Imperialismus. An mehreren Tagen fanden inhaltliche Vorträge, sowie Tagesausflüge statt.

Gruppenkarte

finde die SDAJ Gruppe in deiner Nähe!

mehr zum Thema

Die Legende vom „importierten Antisemitismus“

Die Legende vom „importierten Antisemitismus“

Die Bundesregierung ist sehr schnell dabei, realen und vermeintlichen Antisemitismus bei Pro-Palästina-Demos zu finden. Bei antisemitischen faschistischen Netzwerken und ihren Rekrutierungsbecken in Polizei-, Bundeswehr- und Geheimdienststrukturen tut sie sich...

mehr lesen
Werner Seppmann – Nachruf

Werner Seppmann – Nachruf

Am 12. Mai verstarb der marxistische Soziologe Werner Seppmann. Mit ihm stirbt einer der produktivsten marxistischen Soziologen der Bundesrepublik. Geboren wurde er 1950 im Ruhrgebiet, lehrte zunächst das Bäckerhandwerk und kam über den zweiten Bildungsweg zum Studium...

mehr lesen
Karl Marx

Karl Marx

Heute vor 138 Jahren starb Karl Marx im Exil in London. Dort lebte er, seit er aufgrund seiner politischen Betätigung aus Deutschland fliehen musste und von Frankreich ausgewiesen wurde. Von dort aus war er beim Aufbau des Bundes der Kommunisten und der ersten...

mehr lesen
× Schreib uns!