Solidarität mit den Streikenden in Israel und Palästina!

veröffentlicht am: 31 Mai, 2021

Angesichts der israelischen Offensive haben am 18.5. Arbeiterinnen und Arbeiter verschiedenster Branchen auf palästinensischem und israelischem Gebiet ihre Arbeit niedergelegt.

Sie sind auf die Straße gegangen, um ein Ende der völkerrechtswidrigen Besatzung zu fordern. Büros, Schulen, Universitäten und Firmen wurden lahmgelegt, Lehrerinnen, Krankenpfleger und Logistikbeschäftigte beteiligten sich daran.

Die Kommunistische Partei Israels unterstützt diesen Streik. Er ist ein Zeichen dafür, dass sich die Bevölkerung nach einem Ende des Konflikts sehnt.

 

Wir sind solidarisch mit der israelischen und palästinensischen Arbeiterklasse!

SDAJ Aachen
SDAJ Augsburg
SDAJ Bamberg
SDAJ Barsbüttel
SDAJ Berlin
SDAJ Blankenfelde-Mahlow
SDAJ Bochum
SDAJ Bonn
SDAJ Bremen-Oldenburg
SDAJ Cottbus
SDAJ Dresden
SDAJ Düsseldorf
SDAJ Essen
SDAJ Frankenberg
SDAJ Frankfurt
SDAJ Gießen
SDAJ Göttingen
SDAJ Hamburg
SDAJ Hannover
SDAJ Karlsruhe
SDAJ Kassel
SDAJ Kiel
SDAJ Köln
SDAJ Landau
SDAJ Leipzig
SDAJ Limburg-Weilburg
SDAJ Lübeck Süd/Ost-Holstein
SDAJ Mainz
SDAJ Mannheim
SDAJ Marburg
SDAJ Mu?nster
SDAJ München
SDAJ Neumarkt
SDAJ Neuss
SDAJ Nürnberg
SDAJ Osnabrück
SDAJ Ostwestfalen-Lippe
SDAJ Rostock
SDAJ Schwerin
SDAJ Siegen
SDAJ Solingen
SDAJ Stralsund
SDAJ Stuttgart
SDAJ Trier
SDAJ Tübingen
SDAJ Ulm
SDAJ Witten
SDAJ Würzburg

POSITION #5/2019

mehr zum Thema

Save Sheikh Jarrah – End the Occupation

Save Sheikh Jarrah – End the Occupation

Israel eskaliert die Gewalt gegen Palästina: nachdem die Häuser von palästinensischen Familien im Ostjerusalemer Stadtteil Sheikh Jarrah durch die israelischen Besatzer geräumt werden sollten, brandet Widerstand auf. Vorgeschichte: Israel hält seit 1967 entgegen aller...

mehr lesen
Gebt die Patente frei!

Gebt die Patente frei!

Seit Wochen steht Indien am Abgrund. Infektions- und Todeszahlen schießen in die Höhe, Krankenhäuser und Intensivstationen sind überlastet, für Beatmungsgeräte steht oft kein Sauerstoff mehr zu Verfügung. Diese Corona-Katastrophe ist nicht dem Zufall entsprungen,...

mehr lesen