Solidarität mit Venezuela in Bielefeld

veröffentlicht am: 10 Feb, 2019

In Venezuela hat sich ein neoliberaler Parlamentsabgeordneter selbst zum Präsidenten ernannt und putscht nun gegen die rechtmäßige Regierung unter Maduro. Dass es dabei nicht um humanitäre Hilfe oder die wiederherstellung der Demokratie, sondern um die venezuelanischen Öl Reserven geht liegt auf der Hand. Weil der Putsch auch von der deutschen Regierung maßgeblich mit unterstützt wird, ist es umso wichtiger auch hier in Deutschland öffentlichkeitswirksam Solidarität mit der rechtmäßigen Regierung in Venezuela zu bekunden. In Bielefeld organiesierte der SDAJ Landesverband Ruhr-Westfahlen deswegen am ersten Februar spontan eine Solikundgebung. Innerhalb von drei Tagen wurden zwei Reden vorbereitet und die Aktion angemeldet. An der Kundgebung selber nahmen ca. 30 leute Teil. In der gesamten Fußgängerzone wurden Flyer verteilt und Gespräche mit passanten geführt. Wer wollte konnte sich mit Solidaritätsbotschaften fotografieren lassen die anschließend nach Venezuela geschickt wurden.

SDAJ Aachen
SDAJ Augsburg
SDAJ Barsbüttel
SDAJ Berlin
SDAJ Blankenfelde-Mahlow
SDAJ Bochum
SDAJ Bonn
SDAJ Bremen-Oldenburg
SDAJ Cottbus
SDAJ Dresden
SDAJ Düsseldorf
SDAJ Essen
SDAJ Frankenberg
SDAJ Frankfurt
SDAJ Göttingen
SDAJ Hamburg
SDAJ Hannover
SDAJ Kassel
SDAJ Kiel
SDAJ Köln
SDAJ Landau
SDAJ Leipzig
SDAJ Limburg-Weilburg
SDAJ Lübeck Süd/Ost-Holstein
SDAJ Mainz
SDAJ Mannheim
SDAJ Marburg
SDAJ München
SDAJ Neumarkt
SDAJ Neuss
SDAJ Nürnberg
SDAJ Osnabrück
SDAJ Ostwestfalen-Lippe
SDAJ Rostock
SDAJ Schwerin
SDAJ Siegen
SDAJ Solingen
SDAJ Stralsund
SDAJ Stuttgart
SDAJ Trier
SDAJ Tübingen
SDAJ Ulm
SDAJ Witten
SDAJ Würzburg

POSITION #5/2019

mehr zum Thema

Warum baller ich mich weg?

Warum baller ich mich weg?

Das gefährliche an Drogen ist die Gesellschaft Als der Neurowissenschaftler David Nutt 2008 nachwies, dass Pferdereiten gefährlicher ist als Ecstasy-Konsum, wurde er kurz darauf als britischer Regierungsberater gefeuert. Die Innenministerin echauffierte sich, dass die...

mehr lesen
Gegen die „Tiger des Ostens“ und den König in Bayern

Gegen die „Tiger des Ostens“ und den König in Bayern

In Thailand ist seit Mitte Juli eine zweite Welle im Gange. Es handelt sich dabei jedoch nicht um die zweite Welle der Verbreitung des Corona-Virus, sondern um die zweite Welle einer demokratischen Volksbewegung, die das Land schon im Februar 2020 erfasste. Das Land,...

mehr lesen
Likes und Dislikes

Likes und Dislikes

Like: Ein kleines Spiel über den Faschismus Das Setting des 2. Weltkriegs oder auch des Hitlerfaschismus ist in Videospielen nichts Neues: „Wolfenstein“, „Hearts of Iron“, „Call of Duty“. Doch während man sich in „Call of Duty“ übermächtig durch Gegnerhorden kämpft...

mehr lesen