Kriegs-Roadtrip zum Baltikum? – Nein zum NATO-Konvoi!

veröffentlicht am: 4 Feb, 2019

Auch in diesem Jahr werden wieder US-Kampfbrigaden im Rahmen der Operation Atlantic Resolve quer durch die Bundesrepublik mit dem Ziel Baltikum verlegt. Neu ist in diesem Jahr, dass die Truppenverlegung per Konvoi quer durch Deutschland geschehen soll. Hintergrund: der Kriegsapparat soll sich der Zivilbevölkerung präsentieren. Hartmut Renk, Chef der US-Army Europe, gab unverwunden zu, dass es sich bei der Aktion um den „Aufbau eines Abschreckungsszenarios“ in Richtung Russland handle. Gleichzeitig soll zudem die Bevölkerung dafür sensibilisiert werden, dass Truppenverlegung samt militärischem Gerät zukünftig zum Alltag werden sollen auf deutschen Straßen. Den deutschen Herrschenden soll das recht sein, denn auch die geostrategische Lage macht den deutschen Imperialismus im imperialistischen Lager zum unerlässlichen Faktor.

Dies zeigt einmal mehr, wie sich die BRD der NATO als logistische Drehscheibe anbietet und als Schaltstelle für die Kriegstreiberei im Baltikum wohlwollend fungiert. Dabei stellt die Bundesregierung die Infrastruktur allzu gern zur Verfügung und spielt diese zentrale Rolle bewusst bei der Eskalationsstrategie gegen Russland.

Wir fordern:

-Schluss mit der NATO-Eskalation im Baltikum unter Beteiligung der Bundesregierung!

-Schluss mit dem Verlegen von NATO-Truppenverbände auf deutschen Straßen und Schienen!

-Raus aus der NATO!

-Abrüsten statt Aufrüsten!

SDAJ Aachen
SDAJ Augsburg
SDAJ Barsbüttel
SDAJ Berlin
SDAJ Bochum
SDAJ Bonn
SDAJ Bremen-Oldenburg
SDAJ Cottbus
SDAJ Dresden
SDAJ Düsseldorf
SDAJ Essen
SDAJ Frankfurt
SDAJ Göttingen
SDAJ Hamburg
SDAJ Hannover
SDAJ Kassel
SDAJ Kiel
SDAJ Köln
SDAJ Landau
SDAJ Leipzig
SDAJ Limburg-Weilburg
SDAJ Lübeck Süd/Ost-Holstein
SDAJ Mainz
SDAJ Mannheim
SDAJ Marburg
SDAJ München
SDAJ Neumarkt
SDAJ Neuss
SDAJ Nürnberg
SDAJ Osnabrück
SDAJ Ostwestfalen-Lippe
SDAJ Rostock
SDAJ Schwerin
SDAJ Siegen
SDAJ Solingen
SDAJ Stuttgart
SDAJ Trier
SDAJ Tübingen
SDAJ Ulm
SDAJ Witten
SDAJ Würzburg

POSITION #5/2019

mehr zum Thema

Kanonenfutter gesucht

Kanonenfutter gesucht

Bundeswehr wirbt Minderjährige mit Briefsendungen Knapp 700.000 Jugendliche, darunter viele 16-und 17-jährige haben in den letzten Wochen wieder personalisierte Anwerbeschreiben der Bundeswehr per Post erhalten. Betroffene und Eltern beklagen den mangelnden Daten- und...

mehr lesen
Brennpunkt Nahost – Expertengespräch mit Manfred Ziegler

Brennpunkt Nahost – Expertengespräch mit Manfred Ziegler

Blicken wir aktuell nach Westasien, in das Gebiet von Palästina bis in den Iran, gleicht die Region einem Pulverfass und kommt seit Jahrzehnten nicht zur Ruhe. Gewalt, Terror, Hunger, Leid und Krankheit prägen die Szenerie auf der „Achse des Bösen“ (Bush). Syrien: In...

mehr lesen
SDAJ in Aktion – München

SDAJ in Aktion – München

Dieses Jahr jährt sich am 8. Mai die Befreiung der Welt vom deutschen Faschismus zum 75. Mal. Ein Grund für uns zu feiern und der Roten Armee für ihren besonderen Verdienst daran zu danken. Doch auch um zu zeigen, wohin der Kapitalismus in seiner brutalsten Ausprägung...

mehr lesen