Politische Ökonomie (1997)

veröffentlicht am: 1 Jan, 2017

Wir hören tagtäglich: Sozialer Kahlschlag ist unvermeidbar, die „Sachzwänge" lassen sich eben nicht ändern. Um auf diese Tricks nicht reinzufallen, müssen wir uns selbst mit politischer Ökonomie beschäftigen. In der Bildungszeitung geht es um die Frage, was eigentlich Waren sind, was die Begriffe Ausbeutung, Kapital und Mehrwert bedeuten und was die Ursache von Krisen ist.

 

Hier geht's zum Download der Bildungszeitung.

Gruppenkarte

finde die SDAJ Gruppe in deiner Nähe!

mehr zum Thema

Formierung (2021)

Formierung (2021)

In unserer Bildungszeitung „Reaktionärer Staatsumbau“ von 2019 haben wir uns konkret mit dem „Abbau erkämpfter sozialer und demokratischer Rechte“ beschäftigt, die wir als reaktionärer Staatsumbau bezeichnet und analysiert haben. Auch in der damaligen Bildungszeitung...

mehr lesen
Der Hauptfeind steht im eigenen Land (2021)

Der Hauptfeind steht im eigenen Land (2021)

Verschärfung der Polizei- und Versammlungsgesetze, Einsatz der Bundeswehr im Inneren, ein sog. bundesweiter „Warntag“, mehr Überwachung durch Geheimdienste: Die Herrschenden bauen die Mittel aus, um jede Form von Widerstand seitens der Arbeiterklasse und ihrer...

mehr lesen
× Schreib uns!