Mecklenburg-Vorpommern steht auf!

Aktionen, Neues aus den Gruppen


Die Genossinnen und Genossen von der SDAJ Rostock berichten auf ihrer Website über eine Aktion im Vorfeld der Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern:

Im Rahmen der antifaschistischen Kampagne „Wake up – Stand up, Keine Stimme den Nazis in MV“ fand am 3. September 2011, einen Tag vor den Kommunal- und Landtagswahlen, eine Demo mit 550 TeilnehmerInnen in Schwerin statt. Bereits früh versammelten sich viele AntifaschistInnen, darunter auch Mitglieder der SDAJ-Waterkant, um ein Zeichen gegen die Nazis zu setzen. In den letzten Wochen wurde der Wahlkampf der NPD massiv durch antifaschistischen Protest gestört. Sei es bei dem NPD-Wahlkampfauftakt am 1. Mai, als die FaschistInnen in Greifswald blockiert wurden, sei es bei Infoständen, die sie durch Protest frühzeitig abbauen mussten oder durch Aufklärungsarbeit (u.a. durch unsere thematische Kleinzeitung „Aufschrei”). Die Demo in Schwerin hat gezeigt, dass wir uns nicht unterkriegen lassen. Antifaschistischer Kampf muss kontinuierlich vorangebracht werden, auch wenn die NPD den Wiedereinzug nicht schafft. Wake up – Stand up!

SDAJ Aachen
SDAJ Augsburg
SDAJ Berlin
SDAJ Bochum
SDAJ Dortmund
SDAJ Dresden
SDAJ Düsseldorf
SDAJ Essen
SDAJ Frankfurt
SDAJ Gießen
SDAJ Göttingen
SDAJ Hamburg
SDAJ Hannover
SDAJ Kassel
SDAJ Kiel
SDAJ Köln
SDAJ Leipzig
SDAJ Lübeck Süd/Ost-Holstein
SDAJ Mainz
SDAJ Mannheim
SDAJ Marburg
SDAJ München
SDAJ Neumarkt
SDAJ Nürnberg
SDAJ Oldenburg-Bremen
SDAJ Osnabrück
SDAJ Ostwestfalen-Lippe
SDAJ Rostock
SDAJ Schwerin
SDAJ Siegen
SDAJ Solingen
SDAJ Stuttgart
SDAJ Trier
SDAJ Tübingen
SDAJ Ulm
SDAJ Witten
SDAJ Würzburg

POSITION #5/2019

mehr zum Thema

Filmabend in München

Filmabend in München

Am 13.09. luden wir in München zum Filmabend ein. In dem Film geht es um eine Gruppe Jugendliche, die sich nach der Wende 1989 in Leipzig durchschlagen mussten. Anschließend ließ man den Abend noch gemeinsam gemütlich ausklingen. 

Gedenken an Sowjetsoldaten in Stukenbrock

Gedenken an Sowjetsoldaten in Stukenbrock

Wir haben uns am Antikriegstag an der Gedenkveranstaltung in Stukenbrock beteiligt. Sie legten an dem Friedhof für sowjetische Kriegsgefangene einen Kranz nieder und gedenkten der unzähligen toten Sowjetsoldaten, die hier während des Zweiten Weltkriegs als...

FFF Aktionswoche

FFF Aktionswoche

Vom 20.09. bis zum 27.09. fand eine Aktionswoche der Fridays-For-Future-Bewegung statt. In vielen Städten waren natürlich auch wir mit dabei. Die Aktionswoche war ein gutes Zeichen, um die Klimastreiks nach dem Sommerloch wieder weiterlaufen zu lassen. 

Outing von Rüstungkonzernen in Kassel

Outing von Rüstungkonzernen in Kassel

Wir haben ein Video gedreht, um die Rüstungskonzerne in Kassel zu outen. Darin erklären wir, was diese Konzerne wie Thyssen-Krupp, Krauss-Maffei-Wegmann und viele mehr während des Faschismus getrieben haben und was sie heute noch machen. Das Video könnt ihr hier...

Bundeswehrstöraktion in Hamburg

Bundeswehrstöraktion in Hamburg

In Hamburg machten wir der Bundeswehr ihre Propaganda-Show für imperialistische Kriege am Tag der offenen Tür durch ein die-in madig.

Blockade des Fliegerhorsts in Büchel

Blockade des Fliegerhorsts in Büchel

In Büchel blockierten wir an der Seite der DKP, ICAN Deutschland und vielen Friedensbewegten den Eingang des Fliegerhorst Büchels, wo noch immer Atomwaffen lagern und die Bundeswehr seit Jahren den Abwurf solcher Bomben probt.