Für Heizung, Brot und Frieden: Heraus zu den Ostermärschen

veröffentlicht am: 7 Apr, 2023

Die Preise im Supermarkt sind viel zu hoch, die Löhne sind zu niedrig, trotz Überstunden, die Schulen sind marode, überall fehlt Personal, an den Kliniken brennen Pflegekräfte aus und und und.

Was macht unsere Regierung? Sie rüstet die Bundeswehr auf! Aus 100 bereits beschlossenen Milliarden sollen bald 300 Milliarden werden. Pfleger? Schulen? Krankenhäuser? Die müssen leider leer ausgehen, wenn es nach der Ampelkoalition und der „Oppositionspartei“ CDU geht.

Gerade in solchen Zeiten sind klare Zeichen für den Frieden wichtig! Komm mit auf die jährlich stattfindenden Ostermärsche und zeige, dass du diesen Kurs nicht mitmachen willst! Dass du gegen Aufrüstung und Waffenlieferungen bist, zeige damit, dass das Geld statt in Leopard 2 und Co. lieber in unser Gesundheitssystem fließen sollte! Wo?

 

– Flensburg, 11.00 , Nordertorplatz, 08.04.23

– Kiel, 12.00, Europaplatz, 08.04.23

– Hamburg, 12.30 Reeperbahn (Spielbudenplatz), 10.04.23

– Berlin, 13.00, Elise- und Otto-Hampel-Platz (Wedding), 08.04.23

– Jena, 14.00, Holzmarkt, 08.04.23

– Erfurt, 16.00, Angerdreieck, 06.04.23

– Hannover, 11.00, Aegiden-Kirche, 08.04.23

– Göttingen, 12.00, am „Nabel“ (Weender Str./Prinzenstr.), 08.04.23

–  Kassel, 11.00, Bebelplatz, 08.04.23

– Marburg, 11.00, Deserteursdenkmal, Frankfurter Str., 10.04.23

– Gießen, 11.00, Katharinengasse, 08.04.23

– Frankfurt, 12.00 Bockenheimer Warte, 10.04.23

– Mainz, 10.30, Hauptbahnhof Mainz, 08.04.23

– Trier, Protest in Büchel: Gewerbegebiet, 14.00 10.04

– Stuttgart, 12.00 Kundgebung EUCOM, 08.04.23

– Mannheim, 13.00, Alter Messeplatz, 08.04.23

– Ulm, Moltkestraße 10, 08.04.23

– Nürnberg, 14.00, Rosa-Luxemburg-Platz, 10.04.23

– München, 11.15, Marienplatz, 08.04.23

– Dresden, 11.30, Postplatz, 10.04.23

– Düsseldorf, 14.30, DGB-Haus, 08.04.23

– Duisburg, 10.30 Kuhstraße/Kuhlenwall, 08.04.23

– Essen, 9.30 Hirschlandplatz, 09.04.23

– Münster, 14.00, am Schloss, 08.04.23

– Köln,11.00, Heumarkt, 08.04.23

– Bielefeld, 12.00, Hauptbahnhof, 08.04.23

– Dortmund, 15.00, Hansaplatz, 10.04.23

– Bonn, 14.00 Beueler Rheinufer, 08.04.23

– Bochum, 16.00, Konrad-Adenauer-Platz, 09.04.23

Gruppenkarte

finde die SDAJ Gruppe in deiner Nähe!

mehr zum Thema

Berliner Sparkasse sperrt das Konto der jüdischen Stimme

Berliner Sparkasse sperrt das Konto der jüdischen Stimme

Am vergangenen Dienstag wurde ohne Vorwarnung das Konto der Jüdischen Stimme gesperrt, eines Berliner Vereins, welcher sich „für gerechten Frieden im Nahen Osten“ einsetzt. Gleichzeitig fordert die Sparkasse von der Jüdischen Stimme diverse Vereinsunterlagen, unter...

mehr lesen
Wir wollen nicht zum Krieg erzogen werden!

Wir wollen nicht zum Krieg erzogen werden!

Überall sehen wir Werbung für die Bundeswehr auf Plakaten, auf Straßenbahnen oder auf YouTube. Lautstark fordern Politiker die Wiedereinführung der Wehrpflicht, Aufrüstung, Atombomben und ein kriegstüchtiges Deutschland vom Krankenhaus bis zum Hörsaal und...

mehr lesen
Worum geht es dieses Jahr bei der SiKo?

Worum geht es dieses Jahr bei der SiKo?

Die sogenannte Sicherheitskonferenz (SiKo) findet vom 16. bis zum 18. Februar in der Münchner Innenstadt statt. Worum es bei der SiKo allgemein geht und warum wir dagegen protestieren, haben wir im letzten Post dazu schon thematisiert. Aber was steht dieses Jahr...

mehr lesen