Hiroshima Nagasaki 6.8./9.8.1945

veröffentlicht am: 9 Aug, 2022

„Wie Sardinen lagen die Menschen auf dem Boden. Jeden Morgen trugen wir die Toten nach draußen und verbrannten sie dort. Das ging etwa einen Monat lang jeden Tag so.“
– ehemalige Krankenschwester

„Dann wurde die Atombombe abgeworfen. Als ich nach Hiroshima kam, war da nichts mehr! Keine Häuser, keine Bäume, nichts. Die Menschen waren tot, und wer noch lebte, war am Sterben.“
– Chizuko Uchida, ehemalige Krankenschwester

Heute vor 77 Jahren wurde über Nagasaki die zweite und bis jetzt letzte Atombombe im Krieg eingesetzt, drei Tage früher die erste über Hiroshima. An den Folgen starben etwa 200.000 Menschen.

Heute stehen wir so kurz wie schon lange nicht mehr vor einem Atomkrieg. Die USA kündigen atomare Abrüstungsverträge auf, die Herrschenden in Deutschland weigern sich weiterhin dem Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen, und von den 100 Milliarden werden neue Tarnkappenatombomber für die Bundeswehr gekauft, die im Zweifel die in Büchel (Pfalz) lagernden Atombomben der nuklearen Teilhabe über Russland abwerfen sollen.

Am Antikriegstag, 01.09. mit der SDAJ gegen Krieg, Aufrüstung und Atombomben auf die Straße!
Atombomben raus aus Deutschland!
Keine Tarnkappenatombomber für die Bundeswehr!
Nein zum Kriegskurs der NATO – für Völkerverständigung und Diplomatie

#gegenkrieg #nowar #nuclearban #bildungstattbomben #abrüstung #büchel #niewiederkrieg #niewiederkriegniewiederfaschismus #rausausnato #SDAJ

Gruppenkarte

finde die SDAJ Gruppe in deiner Nähe!

mehr zum Thema

Konflikt von Berg-Karabach und die deutsche Doppelmoral

Am Montag, den 12. September ist es zu einem erneuten, bedrohlichen Aufflammen des Konfliktes um die Region Berg-Karabach (armenisch „Arzach") gekommen. Nach der massiven Eskalation im Herbst 2020 und der darauf folgenden Niederlage der armenischen Armee sind...

mehr lesen
Keine Kampfpanzer für die Ukraine!

Keine Kampfpanzer für die Ukraine!

Prominente RegierungspolitikerInnen, wie Außenministerin Baerbock oder FDP-Außenpolitikerin Strack-Zimmermann, fordern immer lauter die Lieferung von Leopard 2 Kampfpanzern an die Ukraine. Es ist zu befürchten, dass sie sich damit durchsetzen. Was ist neu daran?...

mehr lesen
Was ist los in der Linkspartei?

Was ist los in der Linkspartei?

Aktuell knallt es wieder innerhalb der Partei "Die Linke" (PdL): Nach einer Rede von Sarah Wagenknecht im Bundestag hagelt es Kritik, mit am schärfsten aus den eigenen Reihen. Wagenknecht warf in ihrer Rede der Regierung die Entfesselung eines Wirtschaftskriegs gegen...

mehr lesen
× Schreib uns!