Berlin: Die Lebenden Ausbeuter – Vivantes geoutet

veröffentlicht am: 26 Jul, 2014

Das Wetter hat uns den Scheinwerfer gespielt. Mit 10 GenossInnen haben wir im Juli den Klinikkonzern Vivantes als Ausbeuter der Jugend geoutet. Sogar die Kollegin von der Pforte des Krankenhauses war
begeistert und wollte nähere Infos. Ein paar erste Bilder findet ihr hier:

IMG_7075 IMG_7099 IMG_7092 IMG_7086 IMG_7083 IMG_7058

Bald folgt eine filmische Dokumentation unseres Outings. Wenn ihr noch ein paar Infos zu Vivantes haben wollt findet ihr hier den Infoflyer der Aktion: Vivantes – wer sind hier die Lebenden? (PDF, 595,13 KiB)

SDAJ Aachen
SDAJ Augsburg
SDAJ Bamberg
SDAJ Barsbüttel
SDAJ Berlin
SDAJ Blankenfelde-Mahlow
SDAJ Bochum
SDAJ Bonn
SDAJ Bremen-Oldenburg
SDAJ Cottbus
SDAJ Dresden
SDAJ Düsseldorf
SDAJ Essen
SDAJ Frankenberg
SDAJ Frankfurt
SDAJ Freiburg
SDAJ Gießen
SDAJ Göttingen
SDAJ Hamburg
SDAJ Hannover
SDAJ Karlsruhe
SDAJ Kassel
SDAJ Kiel
SDAJ Köln
SDAJ Landau
SDAJ Leipzig
SDAJ Limburg-Weilburg
SDAJ Lübeck Süd/Ost-Holstein
SDAJ Mainz
SDAJ Mannheim
SDAJ Marburg
SDAJ Mu?nster
SDAJ München
SDAJ Neumarkt
SDAJ Neuss
SDAJ Nürnberg
SDAJ Osnabrück
SDAJ Ostwestfalen-Lippe
SDAJ Rostock
SDAJ Schwerin
SDAJ Siegen
SDAJ Solingen
SDAJ Stralsund
SDAJ Stuttgart
SDAJ Trier
SDAJ Tübingen
SDAJ Ulm
SDAJ Witten
SDAJ Würzburg

POSITION #5/2019

mehr zum Thema

Weiter so – wird schon.

Weiter so – wird schon.

Weiter so – wird schon. Seit Dienstag stehen die neuen Corona-Maßnahmen fest. Tagelang wird davon geredet, dass jetzt hart durchgegriffen werden muss. Dabei geht es um die wirklich wichtigen Dinge: Medien zitieren Merkel mit der Aussage, man könnte ja nicht den Leuten...

mehr lesen
Unsere Gesundheit statt ihre Profite!

Unsere Gesundheit statt ihre Profite!

  Die Deutsche Krankenhausgesellschaft fordert angesichts der nicht zu bestreitenden katastrophalen Entwicklungen in unserem kaputt gesparten Gesundheitssystem weitere staatliche Rettungspakete. Die Krankenhäuser seien bald nicht mehr in der Lage, die Gehälter...

mehr lesen
× Schreib uns!